EagleEi

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 439)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5778
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Hey Markus, arber sehr gerne!
    In unserem Ebby-Hub liegt für jeden PLA und PETG bereit, nimmt euch euren Bedarf für diese Aktion mit!!!!

    Steht alles -> hier <- in dem Beitrag!
    Bitte denkt immer dran, einen Zettel mit eurem Namen und euere Email und der gerduckten Menge bei zu legen!

    als Antwort auf: UNSER UMGANG MIT DER PRESSE UND MEDIEN #5770
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Ihr Lieben, es geht durch die Decke, Ihr seid der Wahnsinn!!!
    Wir schon geschrieben hatten wir mit der Presse vor zwei Tagen lange Interviews, es war nicht leicht für uns.

    Wir haben 100x erklärt dass wir als MAKER auftreten und es hierfür im grunde keine Protagonisten gibt. Wir haben immer wieder darum gebeten das „storiytelling“ im Sinn der Maker und der Aktion zu schreieben. Mit dem heutiegn Beitrag der lokalen NTZ ist dies nicht ganz in unserem Sinne geschehen. Allein die Tatsache dass meine Fatze als Bild herangezogen wurde war so nicht vereinbart und das entäuscht mich ein wenig!
    An dieser Stelle hättet Ihr alle abgebildet sein müssen!

    Es ist wie mit der „Fridays for Future“ Bewegung, das sind Menschen die was gemeinsam erreichen und nicht ein Person!

    Nunja, so läuft das wohl mit den Medien.

    Wir hoffen dass weitere Berichte die folgen werden, mehr unsere ZIEL und die Community als ganzes begreifen und auch so darüber schreiben.

    Hier der heutige Bericht der NTZ:

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    als Antwort auf: Sinnvolle alternative zu dem PRUSA Shield? #5763
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Ich werde ein Teil drucken und testen, dummerweise läuft akteull noch ein zweifach Druckjob mit rext 3,5h! … im Anschluss dann!

    Nur mal so, nochmal als Idee, Stack… Wenn mann nur eine dünne Ständer-Wandals Stützstrucktur einzeichnen könnte, so könnte man den drucker lange laufen lassen.
    Das 2er Stack liegt ca. bei 2,5h mit minimaler Stützstrucktur. In einer Nacht könnte man einen 6er Auftrag erledigen!
    Was meint Ihr?

    als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5756
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Hallo Ihr Lieben und hier kommt unsere Gutscheinaktion von PROCATEC https://procatec.de/
    Procatec stellt uns fürs erste ca. 50 KG PLA zur Verfügung, WAHNSINN!!!!!
    Dieses dürft Ihr dort in euren Warenkorb legen und mit dem CODE bestellen.

    Da mit dieser Aktion sehr viele von uns nun großen Bedarf an Filament haben und wir möglichst nach jeden supporten möchten, bitten wir euch erstmal nur den Bedarf zu bevoraten, was Ihr bereits verdruckt habt und noch in den nächsten ein, zwei Wochen andenkt zu drucken!!

    Hier alles in diesem -> Beitrag <- zusammen gefasst!

    als Antwort auf: Sinnvolle alternative zu dem PRUSA Shield? #5743
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Hey Georg, sieht top aus, gute Arbeit!
    Was ich noch vermisse ist mehr Auflagefläche für das Schield an dem Front-Bügel.
    Diese Auflagefläche könnte vermutlich nur ca. 10cm breit sein, dmait das Visir mehr Auflagefläche hätte und nicht so schnell raushebeln kann.

    Das gute und in meinen Augen wichtigste Kriterium, die PET-Shields können 1:1 vermendet werden und haben einen erprobten und guten halt. (diese Visire können leicht und sehr schnell angebracht werden und ebenso bei Bedarf 1-2 entfernt werden, für die aktuelle Mehrfachverwendung sicher das Optimum!)
    Nach meiner Wahrnehmung im Gespräch mit den Maltesern war die Belüftung eher ein Vorteil, bezüglich beschlagen. Ein Vollschutz bietet diese Maske auch mit Deckel oben dran eh nicht.

    Wenn deine Version steht, könnte man diese in einer zweiten Zeichnung als 4er-Stack als Baugruppe übereinanderschichten und eine Ideale und düne Stütztruktur einzeichen.
    Dann wäre das 4er Set ohne weiteres Slicer-gefummel sofort „ohne geslicte Stützstrucktur“ druckbar. Ich vermute dass dadurch 4Stk in einem Nächtlichen Job von ca. 6h-8h möglich sein sollte!

    als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5736
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Morgen (Samstag) starten wir mit der Gutscheinaktion von Procatec!!
    Kommst du aus unserer direkten Gegend?

    als Antwort auf: Wer macht mit, wer kann drucken??? #5680
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Wir erarbeiten gerdae eine Lösung wie Ihr mit MAterial von uns versorgt werdet.
    Lokal bei Übergabe aber auch durch Kostenloses Material bei Herstellern.
    Siehe ->hier<-

    als Antwort auf: Wer macht mit, wer kann drucken??? #5679
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Vielen Dank für deinen Hinweis mit der RC3, zugegebenermaßen, bei all der anfallenden Arbeit die Tage ist uns diese nicht aufgefallen! 😉 Und vielen Dank auch für dine Unterstützung!!!

    Sofern die RC3 identisch ist, was das Visir angeht, die Größe, usw. ,spricht nichts dagegen!
    Parallel arbeiten wir gerade auch an ->einer weiterentwicklung<-, diese benötigt allerdings noch ein paar Tage, daher, bleibt drann und druckt bitte alle zunächst weiter die RC1, RC2, und RC3!!!!
    Diese haben wir gestern mit den Maltersern freigegeben!!

    als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5677
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Wir haben von Procatec eine MEGA geile Unterstützung bekommen!
    Alle, die für unsere Hilfsaktion drucken, bekommen im Shop bei PROCATEC ihr benötigtes Material kostenlos, lediglich Versandkosten müssen getragen werden!
    VIELEN VIELN DANK für diesen Support an PROCATEC!

    Nutzt diese Möglichkeit, um Eure Materialkosten zu sparen!
    Da mit dieser Aktion sehr viele von uns nun großen Bedarf an Filament haben und wir möglichst noch jeden supporten möchten, bitten wir Euch erstmal nur den Bedarf zu bevorraten, den Ihr bereits verdruckt habt und noch in den nächsten ein bis zwei Wochen andenkt, zu drucken!!
    Selbstverständlich wird Procatec nicht unendlich viel Material spenden können!

    Wir versuchen, unsere LOKALEN MAKER durch die Übergabe am Ebby-HUB oder durch die Abholung Nürtingen Radius 25 km, mit Filament persönlich zu versorgen.
    Für alle, die von weiter weg kommen und oder auch für andere HUBs drucken, nutzt diese Gutscheinaktion von PROCATEC! (bitte möglichst nicht wir Locals!)

    Hier der -> Link zu der AKTION! <-

    Den Gutscheincode seht Ihr, genau hier, wenn Ihr angemeldet seid!

    hier in groß:

    Wir werden alle Materialspenden, die wir aktuell erhalten, mit Euch teilen.
    Derzeit via Abholung und bei Übergabe an EBBY-HUB! Bitte bei Bedarf bei Eurer Ablieferung bei Ebby-Hub klingeln (möglichst nur zwischen 9:30-20:00). Solange der Vorrat reicht und weitere Spenden kommen!!!!

    Ebenso arbeiten wir gerade daran, an alle die drucken, jedoch unsere Materialspende nicht erreicht, 1€ je Ausdruck zu bezahlen. Dies ist im Aufbau und benötigt noch ein wenig Geduld. WIR bekommen das hin!!!
    Füge Deiner Lieferung, wenn Du das eben Genannte beanspruchen willst, daher bitte DRINGEND einen Zettel mit folgenden Angaben bei oder trage sie in die ausgelegte Liste gut leserlich ein: vollständiger Name, payPal-Email-Adresse (oder wenn Du noch keine hast, einfach Deine normale Email-Adresse) & Stk.zahl der jew. Lieferung. Wenn diese Angaben fehlen, können wir leider nichts weiterreichen!

    Viele Grüße
    Benny und Sandra

    als Antwort auf: Sinnvolle alternative zu dem PRUSA Shield? #5676
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    @ Georg, deine Nächtliche-Version sieht Vielversprechent aus, MEGA-GEIL!!!!
    Diese Erfüllt nach meiner aktuellen Wahrnehmung alle Bedingungen im Lastenheft!
    Ich gehe davon aus, dass du diese Parametrisiert hast, um 3 Größen mit dem selben Befestigungsnubsis zu verwenden?
    Was ich meine Version small, medium, Large?

    Bitte hier eure Meinung dazu.
    Geog, bitt eine STEP ode zumindes STL hier posten, DANKE!!!!!!

    als Antwort auf: Sinnvolle alternative zu dem PRUSA Shield? #5675
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Guten morgen Zusammen,
    Aktuell und bis auf weiteres werden wir als OPEN-DIY die Versionen von Prusa RC1 und RC2 drucken und organisieren. Diese Versionen sind mit den Hilfsorganisationen abgestimmt und derzeit die beste Option!

    Dennoch sehen wir es genau so wie Ihr, die Prusa Version ist zeitaufwendig zum drucken und da können wir mit einer geminsammen verbeserten Konstruktion sicher was besseres auf die Beine stellen!
    Wir sind aktuell schon in eine Arbeitskreis mit den Hilfsorganisationen, mit zahlreichen Konstrukteuren und natürlich HIER mit euch.
    Unser Ziel ist es, mit euch an einer neuen Version zu arbeiten welche alle Ziele erfüllt, Stichwort Lastenheft, siehe weiter unten.

    Was wir derzeit absolut vermeiden müssen ist Chaos und zig verschiedener Modelle.
    Wir möchten auch nicht eine zweifelhafte Version verwenden, welche wir nicht an die Malteser zum Materialkostenpreis verkaufen dürfen, und genau das müssen wir um das Material für uns alle zu beschaffen!

    Schlicht weg, Wir müssen step by step vor gehen!

    1. Wir drucken bis auf weiteres RC1 und RC2, solange bis wir gemeinsam mit den Hilfsorganisationen eine neue Version abgestimmt haben!
    2. Wir konstruieren, auf Basis von GEMEINSAM „im Sinne von Open-Diy“ eine bessere Option
    3. Wenn diese Version mit allen abgestimmt ist, und eine mini 0-Serie durchgelaufen ist, werden wir hier auf unserer Seite alle MAKER in unserem Projekt auf dieneue Version umrouten.

    Unser aktuelles Lastenheft sieht we folgt aus:
    – Druckzeit deutlich reduzieren
    . Druckgröße auf max. 180x180mm anpassen, so dass alle Drucker drucken können.
    – eine gute und universelle Befestigung des Shields, so das im Idealfall auch das vorhanden gelaserte Shield eingestezt werden kann.
    – Guter Sitz und bbequemer Tragekomfort (die Dinger müssen bis zu 8h auf dem Kof getragen werden!)
    – Nasen-Augen Abstand so weit wir möglich, RC2 wäre als Grundlage hier das Optimum
    – entweder Skalierbare größe, als Kopfumfang L, M, S oder drei Modelle welche individuell gedruckt werden können, mit der Vorgabe dass die Besfetigungs Nubsis selbstverständlich an der selben Position liegen um das selbe Laser-Visier zu verwenden.

    Anbei Georgs nächtliche Version, derzeit in CREO Konstruiert, welches wir gerne teilen können!

    Bitte hier nun Sachlich und Konkret weitere Ideen austauschen, und gerne auch Handzkizzen, egal wie. Bleibt Kreativ!

    UND VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!!!!!!!

    als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5648
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    @Procatec Wir sind euch zu tiefst Dankbar für eure MEGA-Unterstützung!
    Wir nehmen jede Hilfe an und werden sicher eine gute Lösung für alle unsere MAKER finden. Vorallem die, welche nicht von uns Lokal mit Filament bedient werden können.
    WIR BLEIBEN IN KONTAKT!!!

    An ALLEMAKER da draußen, wie Ihr seht wir werden mit Support unterstützut und wir können sehr viel bewegen, DANKE für euer Durchhalten, wir versoregne euch zumindest mit Material!!

    als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5646
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Hallo Zusammen,
    schaut mal was heute für uns angekommen ist!!!!
    Diese Rollen sind für EUCH! …wir planen gerade wie diese Rollen zu unseren lokalen MAKERN kommen.
    Desweitern erarbeiten wir gerade eine Lösung wie wir euch mit euren Druckaufträgen finanziell entalsten können. Mehr dazu in BITTE LESEN!


    als Antwort auf: Filament Beschaffung und Sponsoring! #5600
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Guten morgen Zusammen,
    wir würden von http://www.procatec.de eine MEGA SPENDE bekommen!

    Wenn ihr auch mit Refill arbeiten könntet, würden wir nächste Woche für euch recyceltes PETG Refill fertigen (25-30kg). Natürlich auch Kostenlos incl. Versand

    Wie können wir mit REFILL, umgehen?

    BITTE UM VORSCHLÄGE!!!!

    als Antwort auf: Über die Folie und das Lasern #5581
    EagleEiEagleEi
    Keymaster

    Hallo Steffen, vielen Dank für deine Bereitschafft!
    Aktuell haben wir schon zwei große Lasercutter im Einsatz und können sehr große Mengen in kurzer Zeit schneiden.
    Ich könnte mir vorstellen, dass du bei dir in der Region mit deinem LAser sicher auch einen großen Bedarf stillen könntest? Hast du bei dir in der Region schon einen HUB?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 439)