Sinnvolle alternative zu dem PRUSA Shield?

Open DIY Projects Stuhlkreis Corona-Virus FaceShield Sinnvolle alternative zu dem PRUSA Shield?

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 273)
  • Autor
    Beiträge
  • #6404
    Avatarsprayinpaint
    Teilnehmer

    @Georg
    Vielen Dank fürs unermüdliche testen 🙂 Bei mir lassen sich die Teile recht einfach lösen und ich vermute stark, dass das mit den Brückeneinstellungen zusammenhängt. Ich habe hier einen interessanten Link gefunden, der dir bei dem Problem helfen könnte. Du müsstest bei dem Prusaslicer die Brückeneinstellungen anpassen, um die Haftung an den Übergängen zu verringern. Ich denke da muss man sich etwas heran tasten. Bei mir läuft der Lüfter z.B. wärend dem normalen Druck bei 75% und beim drucken von Brücken auf 100% bei geringerem Materialfluss.

    Brückeneinstellungen Prusaslicer

    #6405
    kinetic_dudekinetic_dude
    Teilnehmer

    Keine sinnvolle Alternative, aber mal kurz was positives/interessantes für euch.
    Georgs V1 mit anderem Schriftzug als SLS-Teil aus PA6. 😉

    Meinen fetten Respekt an alle die dort gerade Hirnschmalz und Woman/Manpower reinstecken 🙂 Proud of being part of it!

    Habt einen schönen Abend, viel Energie euch allen!
    Liebe Grüße
    Fabian

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #6417
    GeorgGeorg
    Moderator

    @kinetic_dude
    Hallo Fabian….Super Arbeit….Sieht einfach fett aus und macht mich richtig stolz 🙂
    Der Benny wollte ursprünglich den open DIY projects schriftzug so drinnen haben, habe mich aber wegen Missverständnissgefahr geweigert…
    Und jetzt mal aus einem richtigen Drucker….wow!!!!!

    #6419
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Respekt!!! … mich macht es ebenso MEGA stolz, dass dieses Teil bald tausendfach Menschen schützen werden! Jungs, das war eine harte Woche, welche jedoch einiges ins Rollen gebracht hat!

    @Georg, die ersten der OpenDIY-V1 in FDM trudeln seit gestern in Ebbys hub ein.
    Allein die heutigen Rückmeldungen… -> deine Version ist total sexy!
    …..wer hätte das gedacht, beim WiFree hatten wir den Sexappeal noch nicht ganz geschafft!

    #6420
    GeorgGeorg
    Moderator

    @sprayingpaint

    Hallo Daniel,
    Deine Version V1.1 ist fertig gedruckt und funktioniert mega….
    Jedoch laufen gerade verschiedene Sachen mit V1, was eventuell eine Releas von V1.1 verhindern könnten. Unser Ziel ist es nicht bis zum ST. Nimmerleinstag schilder drucken zu müssen, und V1 ist halt nunmal jetzt von vielen stellen abgenommen und schon getestet, so wie für andere Technologien weiterentwickelt worden. Sie befindet sich momentan in einem sehr vortgeschrittene Zustand, um der Masse zu helfen.
    Jedoch ist deine Idee als Drucklösung wirklich beeindruckend. Danke auch für den Hilfelink zum prusa slicer

    Nun zu meinen Ergebnissen.
    -Die Nupsel passen sehr gut, 0,2 mm weiter nach Hinten könnten aber noch gehen.
    -Die Rastung des Buttom teils funktioniert bei mir Super….
    -Das Aufbiegen des Schildes (bim einspannen vom Glas) ist ok, bei V1 ziemlich ähnlich
    -das Trennen der Teile ist genial (Dremel Drucker mit HTPLA weis) einfach anpusten….

    Du und auch alle Anderen hier haben einen Mega Job gemacht….
    Hoffentlich darf ich Euch alle mal persönlich treffen….
    Ihr habt die größte Hochachtung verdient… durfte schon lange, oder gar noch nie mit so vielen Profis zusammenarbeiten wie Hier, und habe niemals in so kurzer Zeit so viel Erfahrung dazusammeln können.
    an dieser Stelle ein großes Danke an Euch alle von meiner seite….

    Zu den Bildern:
    Silber: V1.1 aus prusa mini der immernoch zicken macht
    Weis: V1.1 aus Dremel
    Schwarz: V1

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #6457
    Avatarcharly2
    Teilnehmer

    @Marvin

    Ich habe Deine Stackingvariante ausprobiert. Funktioniert wirklich gut. Mit einer Ausnahme. Ich bekomme die Teile an einer Stelle kaum auseinander. Vermutlich würde es mir schon helfen, wenn die Teile 0,2mm mehr versetzt wären.

    Mit welchem Programm hast Du die gestackt? Hast Du einfach die STL Datei genommen? Vieleicht könnte ich die selbst nach Deiner Methode stacken. Ich würde dann mehr übereinanderschichten und eine ganze Rolle auf einmal drucken. 1kg ergibt 44 Stück in knapp 4 Tagen. (2 mal 22 übereinander auf einem Ender 5)

    Gruß Thomas

    <quote>
    Hast du dir mal meine Stackingvariante angeschaut?
    Die drucken bei mir in fast der halben Zeit zu den von dir bereitgstellten Stacks und erzeugen kaum Abfall (siehe Bild)

    Die Stacks:
    https://1drv.ms/u/s!Aov3kPj1WB3Si61DlgExS4U8aqtglw?e=HZRIjD
    </quote>

    #6458
    PampersrockerPampersrocker
    Teilnehmer

    @charly2

    Ich hab die einfach in Blender gestacked, die eine Stelle habe ich auch gemerkt, wobei ich bei mir mehr Probleme mit meiner 0.8mm Nozzle beim support hatte, da 0.8mm support sich nicht mehr wirklich wie support anfühlt 😉

    Ich hab die leicht weiter versetzt und noch 16 und 22er Varianten hinzugefügt, wobei ich bei der Stapelhöhe schon bedenken habe, dass es oben zu sehr rumwackelt.

    Ich hab die neue Version in den StackV2 Ordner gelegt.

    https://1drv.ms/u/s!Aov3kPj1WB3Si61DlgExS4U8aqtglw?e=HZRIjD

    Mit freundlichem Gruß,
    Marvin

    #6459
    GeorgGeorg
    Moderator

    Hallo zusammen….
    Hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende und Eure Drucker ein kleines Wartungsinterwall….
    Eine gute Nachricht !
    Eure Drucker dürfen wieder Drucken….
    Wir haben neue Kliniken dazu bekommen, so dass Wir weitere 800 Stück ausliefern dürfen….mal sehen wie sich die Dynamik in dieser Woche fortsetzt…

    #6461
    AvatarKrusty80
    Teilnehmer

    Wie schafft ihr es unter einer Stunde zu drucken ? Bei mir dauert die v 1 über drei Stunden mit einer 0.4 Düse ? Danke für Tipps !

    #6463
    kinetic_dudekinetic_dude
    Teilnehmer

    Was für einen Drucker hast du, welches Material verwendest du und womit Sliced du?
    Solche Fragen bitte in den 3D-Druck Hilfe / Einstellungen Thread posten 🙂

    #6464
    AvatarKrusty80
    Teilnehmer

    Sorry , bin noch neu hier. Ist ein ender 3pro mit pla . Hab bis jetzt nur cura benutzt .

    #6465
    Avatarsprayinpaint
    Teilnehmer

    @Georg

    Vielen Dank für das Kompliment 🙂 Das sind tolle Neuigkeiten (bzgl. Spritzguss) und es hört sich recht vielversprechend an. Ich bin echt überrascht, dass dies so schnell umzusetzen ist. Benny hatte in ca. 2 Wochen angedeutet. Das wäre echt super!
    Danke auch für die Bilderstrecke. Das sieht schonmal gut aus. Ich habe deinen Tip beherzigt und die äusseren Nupsi´s noch minimal nach hinten versetzt. Es müsste jetzt ziemlich gut passen. Auch wenns vielleicht langsam hinfällig wird würde ich die Datei nochmal anhängen. Falls die Version eine inoffizielle Freigabe Deinerseits bekommt, würde ich die nächsten Tage lieber diese drucken, da ich mir dann die standard Bottom_reinforcements sparen kann 🙂

    Viele Grüße Daniel

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #6468
    Avatarsprayinpaint
    Teilnehmer

    Ein 2er_stack ist gerade fertig geworden 🙂 Ich konnte die Teile ohne Hilfsmittel trennen und hatte quasi keine Nacharbeit.

    erstes Bild – das ist der letzte Rest an Stützmaterial 😉

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #6473
    kinetic_dudekinetic_dude
    Teilnehmer

    Alter! RESPEKT! Habs Benny und Georg schon direkt gesagt. Grandiose Idee den Bottom umzudesignen und als Stütze zu benutzen. Additive-Designthinking as its finest!

    #6478
    AvatarTobias J
    Teilnehmer

    Gibt es irgendeine Version die man auf 150mm x 150mm drucken kann? Meine Schule hat 3 Flashforge Adventurer 3. Die haben aber leider nur dieses kleine Bauvolumen. Bisher drucke ich damit die Bottom_reinforcements und spar so die Zeit auf meinem Drucker aber zwei Drucker sind noch unbenutzt und die Botttom_reinforcments gehen natürlich auch schneller. Würde mich freuen, wenn’s da ne Möglichkeit geben würde auch die Kopfbänder zu drucken.
    Grüße Tobias

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 273)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.