MATERIALFLUSS und Koordination

Open DIY Projects Stuhlkreis Corona-Virus FaceShield MATERIALFLUSS und Koordination

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 54)
  • Autor
    Beiträge
  • #5370
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Der wichtigste Punkt, wie kommen eure gedruckten Teile zu den Hilfsorganisationen?
    Wir konnten Ebby, meinen Vater davon überzeugen die Sets von euch entgegen zu nehmen und diese einzeln in Tüten zusammen mit den gelaserten Shields und den Bändern zu verpacken.
    Bitte sendet oder liefert die gedruckten Teile an folgende Adresse:

    Eberhard Layh
    Albstr. 35
    72636 Linsenhofen

    Wenn Ihr diese persönlich anliefern wollt, haben wir eine Lösung dafür eingerichtet.
    Wir haben eine große Klappbox in die Hofeinfahrt gestellt, dort bitte die Shields rein legen, fertig! Gerne könnt Ihr auch klingeln, mein Vater winkt euch dan freundlich vom Balkon zu! 😉


    GANZ WICHTIG!!!
    Eagl ob Ihr eure Sets mit dem Packet sendet oder die Sets in die Klappbox übergebt. Legt euren Sets eine Zettel mit folgenden Informationen bei:
    Eurer Name, Anschrift, gedruckte Anzahl.
    Damit wir wissen wer alles mitgewirkt hat und wie wir irgendwann auch unsere Spenden in FORM von Filament an euch senden können.

    Ein wichtiger Umgang mit den Sets ist auch das Thema „Eigen-Schutz beim verpacken“ und „desinkfektion“
    DESINFEKTION, können wir aktuell nicht realisieren!
    Die Malteser haben uns ausdrücklich mitgeteilt, dass dies auch kein Thema für uns sein soll!
    Jedes Shield wird vor Verwendung desinfiziert!
    Wir kleben ein Etikett auf jedes Set, mit folgenden Angaben!
    „gedruckztes FaceShild, nicht steril und nicht desinfiziert! Vor verwendung bitte desinifizieren!“

    #5427
    niclas_mniclas_m
    Teilnehmer

    Ich bin gerade durch den „Wer macht mit“ Thread gegangen, und folgende Teilnehmer würde in dieser Reihenfolge auf dem Weg nach Linshofen liegen:
    Routastic (Stuttgart)
    Thomas36 (Filderstadt)
    niclas_m (Esslingen-Pliensau)
    Petro (Esslingen-Oberesslingen)
    strothi (Esslingen-Sirnau)
    OliverL (Kirchheim Teck)

    Habt ihr Interesse zu sammeln und gemeinsam abzuliefern? Ich könnte auf jeden Fall bei Petro (Esslingen-Oberesslingen) einsammeln und zu strothi (Esslingen-Sirnau) bringen.

    #5432
    Avatarstrothi
    Teilnehmer

    Kann gerne den Transfer nach Kirchheim machen.

    #5434
    niclas_mniclas_m
    Teilnehmer

    @EagleEi: Ab wann macht es denn Sinn die gedruckten Teile anzuliefern? Habt ihr schon die PET folien und Bänder zum komplettieren da? Sollen wir mal Do Abend versuchen paar Teile zu liefern (10-30 je nach dem wer sich von den oben genannten noch findet)?

    #5448
    AvatarLucas
    Teilnehmer

    Was wären sinnvolle Verpackungseinheiten für euch? Ich werde ab morgen ca. 10 Stück / Tag drucken und muss Sie euch per Paketdienst schicken. Alle 3 Tage eine Lieferung? Oder die erste Lieferung lieber eher, um keine Zeit zu verlieren?

    #5455
    AvatarOliverL
    Teilnehmer

    @strohti: Ich übernehme gern die Restetappe von Kichheim/Teck nach Linsenhofen.

    #5458
    AvatarSchoen3d
    Teilnehmer

    Habe mir eben die Kommentare bei Prusa angesehen und es schein sehr sinnvoll zu sein, Schaumstoff mit einer selbstklebenden Seite an die Kopfseite des 3d gedruckten Teils zu kleben, da der Gebrauch nach einigen Stunden sonst schmerzt.

    Ich würde große Matten kaufen und Streifen ausschneiden, so sparen wir viel Geld.

    Muss noch recherchieren, welche Schaumstoffe geeignet und günstig sind.

    #5471
    Avatarstrothi
    Teilnehmer

    @OliverL: OK prima. Dann lasst uns mal eine Fuhre machen, sobals wir Antwort haben, ab wann es sinnvoll ist. Habe bis jetzt 5 RC2 gedruckt.

    #5486
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    An dieser Stelle, wir sind total begeistert von eurer Unterstützung, VIELEN DANK!!!!!

    Mein Vater hat eine KlappBox unter dem Balkon stehen, eingach die Außentreppe hoch da findet Ihr die Box. Könnt Ihr rund um die Uhr bringen! Tagsüber dürft Ihr gerne auch klingeln, mein Vater freut sich in Zeiten von Kontaktverbot auch mal vom Balkon aus Mesnchen zu sehen! 😉

    Bitte einfach in die BOX reinlegen und bitte die Info dazu von wem, wieviel Stk. mit Email!

    DANKE!!!

    #5505
    SandraSandra
    Moderator

    Alle, die die Teile schicken, z.B. Du Lucas, macht es so, wie es für Euch besser passt und logistisch möglich ist. Sammeln und seltener oder weniger und dafür öfter. Wir sind dankbar – egal wie! LG

    #5525
    Avatarmty55
    Teilnehmer

    Moin zusammen,
    mir kam die Idee, dt Filament Hersteller um Spenden von Material zu bitten,

    ist das in Eurem Sinne wenn ich folgende Email an dasFilament schicke:

    oder macht ihr das lieber von Eurer Seite aus?

    Beste Grüße

    _________________

    Liebes Team von dasFilament,

    Habt ihr schon von folgender Aktion gehört:

    Do-It-Yourself Gesichtsschutz „FaceShield“

    dort werden Gesichtsschutz für Notdienste gedruckt.

    Als privater Nutzer und Fan von dasFilament werde ich da auch gerne teilnehmen, allerdings sind mir als Soloselbständiger sämtliche Einnahmen weggebrochen, sodass ich finanziell erst mal nur eine Rolle PETG verdrucken kann.

    Ich hoffe bei Euch läuft alles gut weiter – und vielleicht gibt es ja auch Ideen, wie ihr vielleicht mit Material (und euren Druckern) auch beitragen könnt?

    Sicherlich auch werbetechnisch gut verwertbar – das sei euch gegönnt!

    Ein paar Ideen:

    • Spenden von PETG direkt an die Initiative – das sollte auch steuerlich absetzbar sein
    • Spenden von PETG an private Maker die nachweisen es für den o.g. Zweck zu nutzen
    • Gutscheine für einen Solidaritätsrabatt für den Nachweis, das entsprechende Teile gedruckt wurden
    • Weitergabe von B-Ware die eigentlich in den Überraschungskisten gelandet wäre für den og Zweck
    • Weitergabe von Farben die nicht so gut laufen, wenig gekauft werden, bei den Masken ist es egal.
    • PLA ist auch möglich, aber PETG besser geeignet

    Dies nur ein paar Ideen, sicherlich ist jede Hilfe willkommen

    Herzliche Grüße

    Matthias Lehmann

    #5560
    AvatarOliverL
    Teilnehmer

    Hallo Esslinger und Umkreis,

    ich habe geplant am Freitag (27.3) Nachmittag (ca. 16:00) meine Drucke von Kichheim nach Linsenhofen zu bringen. Falls mir jemand seine Drucke vorbeibringen möchte, nehme ich diese gerne mit. Hier meine Adresse:

    Oliver Luz
    Fliederweg 9
    73230 Kirchheim (Ötlingen)

    Der Eingang ist über einen kleinen Fußweg zu erreichen (zwischen Garageneinfahrt und Hecke).

    Für die Drucke stelle ich eine Klappbox neben die Haustür. Wenn ihr wollt, könnt ihr tagsüber auch gerne Klingeln, durchs Küchenfenster können wir geschützt miteinander sprechen.

    Herzliche Grüße
    Oliver

    #5561
    SandraSandra
    Moderator

    @mty55 aka Matthias Lehmann oder umgekehrt 🙂
    Super geile Idee. Das haben wir allerdings bereits gemacht und bekommen von dasFilament und anderen Spenden. Benny (EagleEi) meldet sich auch gleich noch dazu! Vielleicht können wir auch gemeinsam nochmals dort auftreten, denn Deine genannten Ideen sind der Hammer!
    Liebe Grüße
    Sandra

    #5562
    Avatarstrothi
    Teilnehmer

    Hallo Esslingen und Umland ( @Routastic @Thomas36 @niclas_m @Petro @OliverL …)

    Ich plane morgen Abend eine Fuhre zu Oliver nach Kirchheim zu bringen. Stelle morgen tagsüber eine Klappkiste vors Haus, falls ihr mir was mitgeben wollt.

    Rainer Becker
    Starenweg 16
    73730 ES-Sirnau

    viele Grüße

    Rainer

    #5564
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hallo Matthias,
    wir haben von ein paar Filament Lieferanten schon die Zusagen dass wir Materialspenden erhalten werden, bis heute ist jedoch noch nichts gekommen, trifft vermutlich im lauf der kommenden Tage bei uns ein.

    Wir haben Zusagen von:
    DAS FILAMENT http://www.dasfilament.de
    Material 4 Print GmbH & Co.KG https://www.material4print.de/
    Procatec GmbH https://procatec.de

    Gerne kannst du weitere in unserem Namen und wenn du magst auch an unsere Adresse anfragen.
    Wir müssen nur noch ein System überlegen wie wir an viel drucker Material zukommen lassen können, um möglichst keien Versandkosten zu vergeuden.
    by the way, ich hatte das TOPIC an dieser ->Stelle<- schon beschrieben

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 54)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.