Wer macht mit, wer kann drucken???

Open DIY Projects Stuhlkreis Corona-Virus FaceShield Wer macht mit, wer kann drucken???

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 352)
  • Autor
    Beiträge
  • #5234
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hallo Zusammen,
    der Bedarf ist riesen groß, daher benötigen wir grob eine Einschätzung was wir gemeinsam realisieren können.
    WICHTIG:
    Bitte gebt uns folgende Infos bekannt: Wieviel Drucker, Welche Version und wieviel Sets Ihr am Tag oder in der Woche realisieren könnt.
    DANKE!!!

    ********************************
    1.4.2020
    Wir konnten gemeinsam ein neues Shield entwicklen, was den Ansprüchen der Hilfsdienste entspricht, bequemer und universeller passt und vor allem deutlich weniger Druckzeit frisst!

    Dem Entwicklerteam in unserem Forum an dieser Stelle ien großes LOB!

    HIER DER AKTUELLE DOWNLOAD VON DER VON UNS FREIGEGEBENEN VERSION OPEN-DIY-V1

    Bitte verwendet wenn für euch möglich nun diese Version, hiermit geben wir den ROLL-OUT frei!

    ***************************************************************************

    #5237

    hi,

    habe 2 Drucker hier stehen und würde unterstützen. Anhand der bisherigen Bedarfsliste scheint es ja genug zu tun zu geben 🙂

    #5241

    Kurze Info zu mir:
    Ich heiße André Burkhardtsmaier, bin 31, Netzwerkadmin im Krankenhaus und wohne in Bempflingen.
    Im 3D-Druck Hobby seit knapp 2 Jahren. Seit ca. einem Jahr aktiv bei Instagram und ab und an auch über meine Blog-Seite. Ich besitze einen AM8 Eigenbau Drucker und einen Creality Ender 5 Drucker. Dazu noch 2 Elegoo Mars MSLA Drucker.

    #5243
    AvatarOliverL
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich heiße Oliver Luz und wohne in Kirchheim/Teck.
    Ich habe seit Ende 2018 einen Creality CR-10s und Drucke vor allem für Modellbau in PLA und PETG.
    Mit meinem Drucker möcht ich dieses wichtige Projekt unterstützen.

    #5244
    AvatarRobi
    Teilnehmer

    Hi EagleEy,

    ich bin schon am drucken, aktuell schaffe ich auch so 6-8 Sätze…… 2 Sätze RC1 habe ich schon fertig, ich denke nochmal 2-3 bekomme ich heute fertig. Material ist auch schon bestellt und da ich nächste Woche zu Hause bin wird es ratz fatz gehen ;).

    Gruß Robi

    #5245
    GeorgGeorg
    Moderator

    Hallo,

    habe bereits 10 Stück in PLA gedruckt…. von der Version R1
    prüfe jetzt mal die andere Version….finde die R1 an meinem Kopf etwas eng….
    Habe zwei Drucker zu Hause, und auf Arbeit nochmal zwei !
    5 Schilder pro Tag könnte ich Realisieren, wenn mein Arbeitgeber mitmacht sogar noch mehr…..

    grüße
    Georg

    #5246
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Jochen druckt ahuch mit seinem Prusa
    auch die R2 Version, ca. 4Stk am Tag (weitere 3D-Druck Kollegen von Ihm werden gefargt)

    #5247
    GeorgGeorg
    Moderator

    Scheinbar sind die Scheiben und das buttom teil bei beiden versionen gleich. Leider ist das RC2 so groß, das es auf dem Prusa mini nicht gedruckt werden kann. R1 kann aber mittels Erhitzen fals es nicht passen sollte individuell angepasst werden. Drucken doch mit Thermoplasten…..oder?… ein Feuerzeug oder Heißluftföhn können da schon schnell die Enden des Halters erhitzen und etwas umbiegen lassen…
    grüße
    Georg

    #5248
    AvatarPetro
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    ich würde jetzt anfangen zu drucken. Hab nur PLA oder PET leider kein PETG.
    Komme aus Oberesslingen und besitze 2 Drucker.

    #5249
    GeorgGeorg
    Moderator

    Hallo Petro, Pla muss auch gehen…PETG können nicht alle drucken, und meine PLA sätze machen auch nen guten eindruck….

    #5256
    SandraSandra
    Moderator

    Hey Petro,
    sobald Du Erfahrungswerte hast, so melde bitte hier, wie viele Ausdrucke Du pro Tag realisieren kannst, damit wir planen können. Danke, lG Sandra

    #5257
    AvatarRobi
    Teilnehmer

    Hi Männer,
    ich habe mir RC2 angeschaut, auf meinem UM2+ geht das File. Die Frage ist jetzt soll ich erstmal die RC1 Version drucken (ca. 2 Std. pro Stück) oder gleich auf die RC2 Version gehen (ca. 3 Std. pro Sück) ? Die Bottomplate scheint ja die Gleiche zu sein.

    Gruß Robi

    #5258
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hallo Zusammen,
    ich denke die Hilfsdienste sind derzeit mit allem was Sie bekommen happy.
    Ich vermute wir fahren aktuell am besten, wenn wir erstmal beide Versionen drucken, damit ist nichts verloren. Wenn wir dann in wenigen Tagen mal den ersten Schwung übergeben haben, bekommen wir sicher ein Feedback und die Einschätzung was besser passt! (Die Visiere sind die selben!)

    Gruß Benny

    #5270

    so, nach der ersten Druckrunde habe ich grob zusammen gerechnet:

    Wenn ich es gut timen kann, komme ich auf 10-11 Sätze am Tag mit PETG. PLA könnte ich schneller fahren, ist allerdings nicht ganz so flexibel und bricht schneller.
    Das würden in der Woche dann knapp 50 – 60 Stück werden.

    #5271
    SandraSandra
    Moderator

    André, der Hammer! Teste gerne auch, wie es in PLA rauskommt, wenn Du magst. Wie Du oben lesen kannst, machen das auch schon andere. LG und Danke

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 352)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.