Allgemeines zum GlobeFlyer

Open DIY Projects Stuhlkreis GlobeFlyer Allgemeines zum GlobeFlyer

Dieses Thema enthält 95 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar BenJo vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 96)
  • Autor
    Beiträge
  • #1616
    Avatar
    bambam
    Teilnehmer

    Hallo Georg,

    super Quad! Ich wollten anfragen ob man den Frame erwerben kann, da mir CNC Kenntnisse fehlen :o).

    Grüße aus der Pfalz!
    bambam

    #1619
    Georg
    Georg
    Moderator

    Hallo Bambam,
    Danke für Dein Interesse.
    Leider steht meine CNC Fräse bei der Arbeit, und ist meistens belegt.
    Da diese Dateien aber frei verfügbar sind, kann diese Teile eigentlich jeder fräsen der eine kleine CNC Fräse besitzt. Da solch eine aber nicht jeder einfach im Keller stehen hat, haben wir auf dieser Seite eine Rubrik eingerichtet, um Kontakte zu vermitteln. Frag einfach mal hier an:

    Dienstleistung Fräsen und 3D Druck


    grüße in die schöne Pfalz 🙂
    georg

    #1621
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Ja! …fräßen, 3D-Drucken oder laseren ist bei uns IMMER WILLKOMMEN!!!

    #1623
    Avatar
    bambam
    Teilnehmer

    Hi,

    danke für das Feedback.

    Gruß
    bambam

    #1624
    Avatar
    bambam
    Teilnehmer

    Hi ich nochmals:o),

    was für ein Einziehfahrwerk wurde hier eigentlich im Video verwendet?

    Gruß
    bambam

    #1625
    Avatar
    gustlp89
    Teilnehmer

    Hallo,
    verwendet ihr für den Stromanschluß der ESC eine Verteilerplatine?
    Werde mir nächste Woche das Layout der Elektronik-Komponenten auf der Frame überlegen!

    Grüeß Christian

    #1626
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Nabend,
    Ich habe die ESC,s und die 12v Seite in einem Kabelbaum gelöst, das spart platz und störungen (EMV). Was meinst du mit Layout?

    Wir könnten uns auch mal alle GlobeFlyer Fans zu einem Stammtisch treffen und zb. Bei Pizza und Bier über die Verkabelung und den Aufbau Philosophieren!? 🙂

    Viele Grüße
    Benny

    #1627
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hallo BamBam,
    Das Einziefahrwerk ist das Tarot Retract, von Ebay!
    Sofern ich richtig liege, TL65B ca 36€ für bis zu ca. 2Kg und ca. 150g!

    #1629
    Avatar
    Goebi87
    Teilnehmer

    Hallo Benny,

    Nen Stammtisch hört sich gut an, die Frage ist wo und wann?

    Sollte ich Zeit haben werde ich gerne Teilnehmen.

    Viele Grüße

    #1631
    Avatar
    bambam
    Teilnehmer

    Hi EagleEi,
    danke für dein Feedback. Sieht klasse aus der GlobeFlyer mit dem Einziehfahrwerk:o).
    Die Idee mit dem Stammtisch finde ich super, wenn es die Zeit zulässt, so
    wäre ich nicht abgeneigt.

    Gruß
    bambam

    #1632
    Georg
    Georg
    Moderator

    Stamm(el)tisch klingt gut.
    die Frage, wer wirft uns nicht raus?

    @ Christian
    Zum Einplanen (layout) der Elektronik folgende Tips:
    -Bleib Flexibel (man weiss vorher nie wie und was sich gegeneinander stört)
    -Bord (APM/Pixhawk) im Zentrum der Frame montieren
    -Verschiedene Antennen besser nicht nebeneinander verlegen
    -Kompass (oft im GPS) möglichst weit weg von den Motoren und den Antennen (Magnetischen und Elektromagnetischen Feldern)
    -Antennenabstrahlkarakteristik bei der Montage beachten
    -Viele Bords haben einen Baro/ Höhenmesser. Dieser sollte den Luftdruck von aussen auch abbekommen, desswegen riegelt die Frame nicht ganz luftdicht ab. Oft muss der Barosensor noch mit einem Filterschaum abgedeckt werden, da er kein Sonnenlicht abbekommen sollte, und auch durch Druckstau (von Propellern) falsche Werte liefern könnte.
    -Das wichtigste zum schluss! Habe spaß und Arbeite sauber.
    Wie etwas sich gegeneinander stört, kann beim MissionPlanner nach den ersten Testflügen durch Auswerten der loggfiles ermittelt werden.
    Es kann gut passieren, das ein Komplettumbau der Elektronik mehrfach stattfinden kann. Dieser Schritt ist ganz normal, da ja jeder andere Komponennten verwendet.
    Ein grund mehr viele sachen erst mal provisorisch zu befestigen, und Kabel besser länger zu lassen. Es gibt welche hier im Forum die fliegen nur mit Privisorium 🙂 Weil sie immer umbauen. Dem Erfindergeist sei Dank 🙂

    #1634
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster
    #1637
    Avatar
    gustlp89
    Teilnehmer

    Hallo EagleEi,

    nichts hält besser und länger als ein Provisorium!
    Danke für deine Tips, mach mir erstmal richtig Gedanken darüber!

    Christian

    #1680
    Avatar
    gustlp89
    Teilnehmer

    @ Georg,
    hätte da nochmals eine Frage zu den Motoren.

    Würde mir die MT2216 900KV leisten!
    Die 30A Regler habe ich bereits bestellt.

    Machen die Motoren Sinn mit 3S Akku?

    Christian

    #1682
    Georg
    Georg
    Moderator

    Hallo Christian,
    Würde Sagen das sie richtig Sinn machen, Teuer sind aber jeden Cent wert.
    Habe sehr gute Erfahrung mit diesen Motoren gemacht.
    Sie wiegen zwar viel (75g) sind aber sehr leistungsstark und flexibel einsetzbar.
    Mit 10″ Propellern und 3S geben die 300g Schub bei 50% an. (pro Motor)
    Wenn Du aber die Aeronaut Cam Carbon light Propeller nimmst (10/5) dürftest Du noch mehr kraft haben als in den Angaben, da diese einen höheren Anstellwinkel haben als die Testpropeller. Also darf Dein GlobFlyer ca. 1300g Abfluggewicht haben und Du bist immernoch bei 50% Schwebeflug. Auch 1400g bei 3S dürften noch gehen (60% Schwebeflug) Der vorteil an 3S ist, bei Vollgas hällt der Akku länger als bei 4S. (Siehe Video, link unten)
    Das diese Motoren aber auch 4S Können macht sie sehr Flexibel.
    Ohne Cam fliege ich mit 3S Akku und kann richtig Speed fliegen (FPV).
    2600mAh ca.10 min. Flugzeit. (Gesammtgewicht 1300g)
    Mit Cam und Gimbal fliege ich 4S 3000mAh. Gemütlicher Flug mit Filmen, dann hält der Akku auch 10 min. Abfluggewicht 1700g. Bei rasanten Flügen geht die Flugzeit aber auf ca. 6-7 min. runter.
    Richtig cool ist, das ich zum Akkuwechsel(Flug mit oder ohne Cam) nicht irgendwelche Parameter im Bord verstellen muss. Das Flugverhalten bleibt nahezu gleich.
    Also diese Motoren sind am Zukunftsichersten 🙂
    Hier noch ein Video zum Thema Akku und Flugzeit so wie die 3S 4S Thematik:

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 96)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.