WiFree Flightcontroller und die Firmware

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter WiFree Flightcontroller und die Firmware

Dieses Thema enthält 226 Antworten und 41 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Gashirn vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 227)
  • Autor
    Beiträge
  • #4921

    Gashirn
    Teilnehmer

    Ich denke du meinst mich 😉
    Ja hab ich mittlerweile bekommen. Coole Sache, reagiert halt ohne Verzögerung.
    Nachdem ich stundenlang versucht habe den Sender über IBus an den CC3D zu kriegen, bin ich auf einen NAZE32 umgestiegen. Flashen geht ohne Lötbrücke und ohne FTDI und das SBus-Protokoll funktioniert. Auch die Zuordnung von Throttle, Nick, Roll und Yaw hab ich auch hingekriegt. Der Empfänger, der dabei war ist winzig und hat trotzdem eine vernünftige Antenne. Ich mach später noch ein paar Bilder und bau den ganzen Krempel zusammen.

    Gruß Jürgen

    #4922

    Gashirn
    Teilnehmer

    Im Wohnzimmer klappt es schon mal. Ich trau mich nur net recht. Morgen geht’s raus.



    Gruß Jürgen

    #4924

    tommy0o
    Teilnehmer

    Mahlzeit nochmal,

    also da ich ja gar keine Ahnung habe und alles soweit endlich geklappt hat habe ich die Propeller dran gemacht und bin damit auf ein Feld.
    Ein bisschen holprig geflogen und plötzlich bricht die Verbindung ab.
    Der Copter schoss plötzlich mit hoher Umdrehung hoch in die Luft ca 200m oder so.
    Und dann fiel er irgendwann einfach runter.
    Zum Glück landete der Copter ungefähr 400m entfernt genau zwischen Autos und nicht auf einem Auto.
    Und total verwundert war ich, dass nur ein Arm und ein Motor kaputt waren, also noch mehr Glück.

    Dann habe ich festgestellt, dass in dem Backup „WiFree-INAV_7.17.2016.12.24.txt“ der Failsafe im Stage2 auf „Land“ mit einer sehr hohen Drehzahl voreingestellt war und er genau deshalb so in die Luft schoss.

    Ich hoffe niemand anderem der sich an das Projekt macht passiert das mal und ich würde entweder direkt „Drop“ einstellen.
    Und wenn man sich dann noch ein wenig mehr eingelesen hat „Land“ vorsichtig Stück für Stück von einer sehr niedrigen Drehzahl rantasten, dass der Copter langsam runter geht.

    Es wäre vielleicht auch gut bei dem Download von „WiFree-INAV_7.17.2016.12.24.txt“ Failsafe Stage2 Drop voreingestellt zu haben, damit Unwissende wie ich nicht die selben Probleme bekommen.

    Mein fertiger Copter (ohne Propeller)

    Gruß tommy

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #4926
    kiamalex
    kiamalex
    Teilnehmer

    Hallo Jürgen,
    ich habe mir vor ca. 4 Wochen auch die Flysky FS-i6x mit dem Microempfänger gekauft, bin aber noch nicht dazu gekommen umzubauen. Ich war mir auch noch nicht sicher was ich benutzen soll, IBus oder SBus. Du sagst, dass du mit SBus prima klar kommst. Werde ich auch versuchen. 🙂
    Hast du deinen NAZE32 auch auf Inav geflasht?
    Wenn ja auf welche Version?
    Bei den neueren Versionen passen ja leider die Einstellwerte der Anleitung nicht mehr. Könntest du mir eventuell deine Werte hochladen?
    Wie hast du das mit den Flugmodi gelöst, hast du die auf einen Kippschalter gelegt?

    Grüße Andreas

    #4927

    Gashirn
    Teilnehmer

    Servus,
    ich habe SBus eingestellt. IBus wollte irgendwie nicht so. Den NAZE32 hab ich mit INAV 1.7.3, der letzten Version, geflasht. Flugmodi habe ich nicht belegt. Ich arme auf Kanal 5 mit dem linken Schalter. Die Konfiguration hänge ich dran. !!!Failsafe steht auf Drop, dann fällt er halt einfach runter.!!! Nicht optimal, aber besser als wenn er die Biege macht…
    Gruß Jürgen

    #4929

    Gashirn
    Teilnehmer

    Dateihochladdepp 😉

    Nee, funktioniert leider net.

    #4931
    kiamalex
    kiamalex
    Teilnehmer

    Hallo Jürgen,
    bin am Wochenende endlich dazu gekommen meinen Copter umzubauen.
    Habe den Empfänger ( FS-A8S ) an den Sender gebunden. Wenn Sender an leuchtet die LED dauerhaft.
    Der NAZE32 hat INAV 1.7.3 bekommen.

    Den Empfängerausgang IBUS/SBUS habe ich mit dem Kontakt 4 und der Spannungsversorgung des NAZE32 verbunden.

    In INAV habe ich unter dem Reiter “ Ports “ die UART 2 auf serial RX gestellt. Unter “ Configuration “ habe ich „serial based receiver“ und „SBUS“ eingestellt.

    So weit so gut … nun kommen die Probleme …
    mit dem Konfigurator 2.0.0 kann ich unter “ Motors “ die Motoren nicht probelauf lassen. Unter der Version 1.7.3 funktioniert das.
    Was noch schlimmer ist, es kommen unter “ Receiver “ keine Signale vom Sender an?

    Den Empfänger habe ich natürlich auch auf SBUS gestellt und im Sender habe ich unter “ RX Setup „die “ Datenbus-Einstellungen “ auch auf SBUS gestellt.

    Habe ich etwas vergessen??? Wie hast du das hinbekommen???

    Grüße
    Andreas

    #4932

    Gashirn
    Teilnehmer

    Servus Andreas,

    INAV1.7.3 hab ich auch auf dem NAZE32. Der Graue vom FS-A8S geht auf Pin 4 (UART2/SBUS In), korrekt. Der Sender ist so eingestellt:
    I6X
    Hast du den Sender kanalmäßig in den Einstellungen erweitert? Meiner hatte nur 6 Kanäle.
    Hab meinen Kopter grad komplett zerlegt, da ich einen neuen Frame aus PLA+ gedruckt hab.
    Ich würde dir ja gerne mein Backup zukommen lassen, aber iwie geht das hier nicht mehr.

    Gruß Jürgen

    #4933
    kiamalex
    kiamalex
    Teilnehmer

    Hallo Jürgen,
    ja ich habe den Sender über das Menü auf 10 Kanäle eingestellt.

    Hast du wirklich den Sender auf PPM und IBUS eingestellt?
    Ich dachte SBUS?
    In Inav hast du aber SBUS angegeben oder?
    Den Empfänger hast du auch auf SBUS gestellt?

    Was für ein Dateiformat hat den dein Backup? Vielleicht ist dieses Format hier verboten hochzuladen? Helfen könnte die Dateiendung auf z.B. txt umzustellen.

    Grüße
    Andreas

    #4935

    Gashirn
    Teilnehmer

    Hi Andreas,

    ja, ist bei mir so wie auf dem Foto. Hab einiges probiert und damit lief’s dann.
    Richtig, in INAV ist SBus angegeben. Wie hast du den Empfänger auf SBus gestellt? Du kannst doch nur den entsprechenden Ausgang nehmen; bei mir halt die graue Ader. Ich versuch nochmal als txt hochzuladen. Mit der Konfiguration funktioniert es definitiv; bin schon etliche Runden geflogen.

    Gruß Jürgen

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #4937

    Gashirn
    Teilnehmer

    Aha, wusst ich net, dass Dateien ohne Anhang net gehen. Na dann, so sollte es gehen…

    #4938
    kiamalex
    kiamalex
    Teilnehmer

    Hallo Jürgen,
    danke für deine schnellen Antworten.
    Das Backup werde ich mir jetzt genau ansehen 🙂
    Den Empfänger kannst du über die Bind-Taste von IBUS auf SBUS umstellen. Habe dir dazu mal die Bedienungsanleitung hochgeladen.
    Aber fass da jetzt bloß nicht an … don’t touch running system!
    Ich glaube das IBUS nur ein invertierter SBUS ist. Das würde das Ganze erklären.

    Danke und Grüße
    Andreas

    PS: Ich melde mich wenn’s läuft!

    #4939
    kiamalex
    kiamalex
    Teilnehmer

    Zweiter Versuch mit der Bedienungsanleitung

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #4941

    Didzioneit
    Teilnehmer

    Moin,
    mein CC3D is neulich abgeraucht und bei meinem Inav ist die funktionierende Version der Firmware verschwunden. Kann jemand eine funktionierende Version anhängen oder nen link bereit stellen?
    Vielen Dank im Vorraus.

    Grüße

    Christoffer

    #4942

    Gashirn
    Teilnehmer

    Servus,

    wie verschwunden? Hier sind doch alle Versionen von 1.0 bis 2.0.0:
    https://github.com/iNavFlight/inav/tags?after=1.2-RC3

    Gruß
    Jürgen

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 227)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.