Kurze Fragen, schnelle Antworten zum EagleEi Gimbal

Open DIY Projects Stuhlkreis EagleEi Gimbal 3axis Kurze Fragen, schnelle Antworten zum EagleEi Gimbal

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 58)
  • Autor
    Beiträge
  • #970
    miatamiata
    Moderator

    Gratuliere und Willkommen!
    Im ersten Moment klingt das für mich als wäre Roll +/- falsch. Ist aber nur fix spekuliert…

    #972
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hallo Andi,
    schön dass du mit dabei bist!
    Vermutlich liegt bei dir noch ein Fehler in der IMU einstellung, entweder ist deine IMU der Wippe oder die IMU des Controllers verdreht. Dreh doch mal die Z-Achse der IMU-Kamerawippe in der GUI um 180° und schau was passiert.
    Oder dreh dein Gimbal mal auf den Kopf.

    Zeig doch mal ein Foto deines Gimbals, evtl. sieht man dann schon wie deine IMU eingestellt werden sollte.

    #978
    AvatarAndikopter
    Teilnehmer

    @Miata: Der Tip war schon mal gut. Ich bin nicht davon ausgegangen,das die Motorenkabel in bestimmter Richtung aufgesteckt werden müssen. In der Storm32-Wiki von OlliW habd ich ansich gelesen, das es egal ist wie rum die Kabel dran kommen.
    Nun gut…umgesteckt und gut. Tatsächlich versucht der ROLL Motor nach dem aktivieren nicht mehr komplett zu drehen.
    Nachdem ich nun komplett zufrieden war und alles lief, habe ich den Akku gezogen (store EEPROM gemacht) und habe etwas später noch mal angeschaltet. Der Stecker steckt nun ander herum drauf, aber plötzlich fängt der ROLL Motor wieder mit dem selben gedrehe an. Wieder gedreht und wieder weg. Ich muss das jetzt morgen noch mal beobachten.
    Ich werde dann mal Fotos davon machen und hochladen.
    @EagleEI: möglich ist natürlich das ich noch was falsch habe, nur ich habe nun schon mehrfach die Einbaulage der IMU Chips gecheckt und auch nach dem Punkt in der Ecke des Chips geschaut. Meiner Meinung nach alles ok. Ich hoffe mal auf einen Hinweis von euch, nachdem ich die Fotos hochgeladen habe.

    #979
    miatamiata
    Moderator

    Also nach Deiner Beschreibung haste beim bzw vor dem store wieder was verdreht – diesmal softwaremässig. Dann haste Stecker wieder gedreht und dann gings wieder?!
    Gut, dann solltest nicht so oft store Eeprom machen, bzw da mal Augenmerk drauf haben was da änderst. Sonst steckste das Motorkabel noch öfters um :-).
    Solange es nur das ist.. Dat wird!

    #991
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hey Andi,
    du kannst in der GUI einstellen wie rum die Motoren drehen, ohne um zu löten! Ich persönlich lass immer „Auto“ drin, so erkennt der Controller ob der Motoren nach links oder rechts dreht, das funktioniert Astrein. Die Voraussetzung ist natürlich dass Die PID´s und vor allem die IMU Ausrichtung passt.
    Ich bin gespannt!

    by the way, hier die Möglichkeit der zusätzlichen Vibrationsbekämpfung via Flugakku im Gimbal:

    Bauberichte EagleEi Gimbal 3axis

    Gute Nacht!

    #992
    miatamiata
    Moderator

    Ja Andi,
    lass mal hören wies bei dir weiter gegangen ist!

    Also für mein 5000er 3S wird das bissl eng am Gimbal. Aber vielleicht brauch ich das ja gar nicht. Ich bleib weiter dran.
    Btw kurze Frage: Kann man das Initialisieren nicht irgendwie beschleunigen/abkürzen, würde es zeitlich was bringen wenn ich statt „auto“ da die Drehrichtung fix angebe?

    #1185
    Avatarhulk
    Teilnehmer

    Hi,
    ich weiß nicht genau, ob ich genau hier richtig bin.Wenn nein…bitte verschieben.
    Ich bin etwas unsicher, welches der 3 gimbals hier für mich die beste Wahl wäre.
    Aktuell besitze ich nur eine sj4000…..59,2mmx41mm und 29,8 mm in der Tiefe(Linsenende). Vermutlich würde eine Xiaomi nicht passen.
    Wenn ich sowieso eine neue cam bräuchte, würde es vielleicht auch die Mobius tun?
    Bringt die Xiaomi essenzielle Fortschritte gegenüber der Mobius? Ich habe vorher praktisch noch nie irgendwas gefilmt.
    Dazu dann folgende Fragen:
    1) Braucht man noch dieses Flachbandadapterkabel? Wenn ja, warum und welche Alternativen gibt es?
    2)Hängt wahrscheinlich mit 1 zusammen…..Was sind Schleifringläufermotoren, die mit Loch?
    3)Ist es beim Storm32 möglich, die Stabilisierung über die Funke oder vorm Flug über einen Schalter abzustellen? Ich könnte dann die CAM als FPV-Cam nehmen und möchte da nicht immer mit aktivierten Gimbal fliegen.
    Mfg
    Steffen

    #1187
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hi Steffen,
    schön dass du zu uns gefunden hast!

    Die SJ4000 hatte ich noch nicht in der Hand aber nach deinen Abmaßen könnte die Cam durchaus in die Xiaomi Halterung passen.
    Das Lichte Maß der Xiaomi-Halterung:
    60,5mm x 41,7mm x 21,5mm, somit müsste deine Cam hinten über stehen, das stört jedoch zunächst mal nicht.

    Die Frage nach der richtigen Cam musst du selbst beantworten, die Mobius ist halt sehr klein und leicht und macht ein recht gutes Bild für Ihre größe, auch noch bei 1080p, allerdings hat die Xiaomi eben die 60fps und ist schon nochmal eine Klasse besser aber eben auch eine große schwere Kiste im Verhältnis zur Mobius.

    Zum Flachbandkabel:
    Kurz gesagt nein, benötigt man nicht!
    Es gibt zwei Optionen,
    1. das EagleEi Mobius 3axis mit Einzel-Litze zum Controller vertraten (wie beschrieben im EagleEi-3axis)
    2. das EagleEi Mobius 360° zu bauen, also den YAW-Motor des Xiaomi Gimbals und die Kamerawange für die Mobius. Somit kannst du dein Mobius einfach mit dem Schleifkontakt vertraten und hast sogar noch volle 360°! (ca.180g inkl. Mobius)
    Mit dieser Dämpferplatte = EagleEI-Mobius 360°-Gimbal!
    hier sitzt der Schleifring in der Motorachse und somit „unendlich“ drehbar!

    Der Schleifring Motor:

    Zu deiner Frage zum Storm32 und der Flugmodi Auswahl, müsste sicher dank der Umfangreichen GUI von Olli gehen, habe ich bislang jedoch noch keine Versuche unternommen, daher kann ich hierzu noch keine Hilfe geben.

    #1188
    Avatarhulk
    Teilnehmer

    Hi,

    ich werde die 360° Mobius Variante verwenden.
    Ich suche also alles 🙂

    MfG

    #1189
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Gute Wahl! 😉

    #1190
    Avatarhulk
    Teilnehmer

    wo wird geordert?
    🙂

    #1191
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Wenn du die Xiaomi Yi meinst: Banggood

    Wenn du die die Motoren und denController meinst: hier:
    online shops

    Wenn du eine Laserframe von der kommenden Sammelbestellung haben möchtest, dann hier:
    Laserframe Sammelbestellung

    schreibe bitte dazu „Version EagleEi Mobius 360°“ sonst gibt es Verwirrungen.
    Ich werde in ein paar Tagen die Laser-Frames bestellen, wenn dann alles da ist in ca. 3 Wochen melde ich mich bei allen die vorbestellt haben.

    #1223
    AvatarAckbarSquared
    Teilnehmer

    Hey,

    I just received the cut which I ordered for this gimbal, but everything was sized too small. Is there some scale which must be changed for the USA? Could you possibly provide some measurement for one of the pieces as well?

    Thanks
    – Evan

    #1224
    EagleEiEagleEi
    Verwalter

    Hi Evan,
    Nice to meet You here.
    The lasercut outline for The EagleEi 360 for Xiaomi and Mobius must be exact A4,297x210mm. At 3mm panel.

    Best Regards

    #1229
    AvatarAckbarSquared
    Teilnehmer

    Hey,

    Thanks for the response. Looks like I’ll have to get it re-cut somehow. The last one I got cut was actually the 3 axis. Would you recommend that I get the Mobius 360 cut instead? I was also unable to find the files for the Mobius 360, only the Xiaomi 360.

    Thanks
    – Evan

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 58)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.