WiFree Copter Aufbauanleitung

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter WiFree Copter Aufbauanleitung

Dieses Thema enthält 47 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar rkf vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #3296
    bender2004
    bender2004
    Teilnehmer

    Hallo,
    da ich jetzt auf den neuen WLAN-Stick warte, habe ich viel im Netz gelesen, u.a. dass mittels GPS Modul auch Waypoints angeflogen werden können. Mit der iNAV-Firmware soll das funktionieren. Wenn ich den WiFree endlich zum Fliegen gebracht habe, möchte ich das auch mal ausprobieren.
    Mein Frage ist: der RasPi wird ja an den Flexiport angeschlossen
    Dieses GPS-Modul an den Main-Port. Stören sich beide während der Steuerung nicht gegenseitig?
    Gruß
    Jörg

    #3297
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hallo Jörg,
    GPS ist unabhängig von unserem RaspPi und kann somit am FlightController verwendet werden.
    Wir haben das WiFree Project so vorbereitet dass ein GPS im Standard verwendet werden kann und zb. die vorhandene Failsafe Funktion anstelle von dem „Landing via reduzierung der Motordrehzal“ auch mit GPS Funktionen wie Return to Home belegt werden kann.

    Dein genanntes GPS Modul habe ich auch mal getestet, allerdings hat das bei mir so gut wie kein Empfang gebracht, ich gehe davon aus dass dieses GPS nicht ausreichend ist.

    Zusätzlich ist zu beachten, dass ein GPS-Modul nicht ausreicht um den Copter „return to Home“- Fähig zu machen, es wird auch ein Copmass-modul und ein Barometer benötigt.
    Der CC3D bietet diese Sensoren nicht an, hierfür sollte dann ein Flip32 DOF10 oder ein NAZE32 DOF10 verwendet werden.

    Ein Wichtiger Grund warum wir uns auch für INAV entschieden haben, ist die bereits implementierte GPS Funktion. (Cleaflight hat das bislang noch nicht sauber gelöst)

    #3311
    Avatar
    doing
    Teilnehmer

    Hallo,

    doch noch eine Frage zur Verkabelung bzw. zum Anschluß der ESC an den CC3D Flightcontroller. Die ESC haben ja neben VCC und GND noch zwei weitere Leitungen (Orange und Braun). Auf dem Anschlußplan ist nur eine Leitung (Orange / Signal) an den CC3D angeschlossen – wird die Andere (Braun / GND) nicht benötigt? Auf den Fotos sieht es so aus, als ob Braun einfach am ESC abgeknipst wurde…

    #3313
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Ja genau, es wird nur das Signal benötigt, also kann das schwarze/braune Masse Kabel weggelassen werden.
    Der Regler erhält sein Masse schon über den Akkuanschluss genauso wie der Flugcontroller.

    #3314
    Avatar
    doing
    Teilnehmer

    Hallo EagleEi,

    dann spricht doch aber auch nichts dagegen das vorhandene Kabel inkl. GND (Braun) an den CC3D anzuschließen. Ich wüsste jetzt nicht wieso es abgeknipst werden muss… GND == GND, egal wo…

    #3342
    Avatar
    doing
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich wollte ja mal ein paar Bilder meines WiFree hochladen – hier sind sie:

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #3350
    Georg
    Georg
    Moderator

    Klasse !
    In rot sieht er auch schick aus 🙂

    #3355
    Avatar
    orlindi
    Teilnehmer

    „Dein genanntes GPS Modul habe ich auch mal getestet, allerdings hat das bei mir so gut wie kein Empfang gebracht, ich gehe davon aus dass dieses GPS nicht ausreichend ist.

    Zusätzlich ist zu beachten, dass ein GPS-Modul nicht ausreicht um den Copter „return to Home“- Fähig zu machen, es wird auch ein Copmass-modul und ein Barometer benötigt.“

    Hallo EagleEi,
    Kannst du mir ein GPS-Modul für die CC3D empfehlen?
    …müsste ja eins mit eingebauten Compass sein.

    Grüße,
    Markus

    #3357
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hallo Sebastian,
    dein roter Flitzer sieht super aus, wir sind auch schon gespannt über deine ersten Flugberichte! Weiter So!!!!

    @Markus,
    ja das genannte Modul schein grundsätzlich schrott zu sein. Ich empfehle ein NEO8 mit Compass Modul, diese gibt es Zahlreich für ca. 20-30€ auch schon auf Ebay.
    Leider ist unser WiFree gerade unterwegs daher konnten wir noch keine ComingHome Funkionen erproben. Aber von diversen APM-Copern wissen wir, dass diese NEO8 Module gut funktionieren sollten.

    #3936
    Avatar
    boris
    Teilnehmer

    Erst einmal ein herzliches Hallo an alle hier, tolle Seite!! 🙂

    Ich versuche gerade den WiFree Copter aufzubauen, da ist mir aufgefallen,das einige Bilder-links in der „Aufbauanleitung“ defekt sind, kann man die Bilder irgendwie neu hochladen?

    Danke vorab für eure Hilfe !
    Gruß
    Boris

    #3940
    Georg
    Georg
    Moderator

    Hallo Boris,

    Danke für den Hinweis.
    Wir hatten einen Serverumzug, da hat es wohl ein paar links zerschossen.
    Leider konnten wir noch nicht die ganze Seite prüfen. Hast Du uns die genauen stellen wo Bilder fehlen?

    vielen Dank
    grüße
    Georg

    #3941
    Avatar
    boris
    Teilnehmer

    Hallo Georg,

    die erste Seite von diesem Form und das wären die Links die nicht gehen:


    https://open-diy-projects.com/wp-content/uploads/2016/12/Webauflo%C2%A6%C3%AAsung-22.jpg

    https://open-diy-projects.com/wp-content/uploads/2016/12/Webauflo%C2%A6%C3%AAsung-23.jpg

    https://open-diy-projects.com/wp-content/uploads/2016/12/Webauflo%C2%A6%C3%AAsung-26.jpg

    https://open-diy-projects.com/wp-content/uploads/2016/12/Webauflo%C2%A6%C3%AAsung-24.jpg

    https://open-diy-projects.com/wp-content/uploads/2016/12/Webauflo%C2%A6%C3%AAsung-31.jpg

    https://open-diy-projects.com/wp-content/uploads/2016/12/FPV-7776.jpg

    Gruß
    Boris

    #4026
    Avatar
    hama0013
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin gerade am Zusammenbau des Copters, habe jedoch ziemliche Probleme die ESCs, den CC3D, sowie alle Kabel in der oberen Schale unterzubringen. Kann jemand von einem fertig aufgebauten mal bitte ein Foto posten, damit man sieht, wie man die Anordnung der Bauteile am besten vornimmt? Wenn ich mir die Beschreibung anschaue, wurde ja sogar noch der 5V Spannungsstabilisator oben untergebracht…Das bekomm ich nicht hin. Vielleicht sind auch die ESCs bei mir ein wenig größer, weshalb es nicht geht. In die Füße bekomme ich die ESCs definitiv nicht rein, da ein Kondesantor auf der Platine zu groß ist.

    Gruß,
    Mathias

    #4027
    Avatar
    doing
    Teilnehmer

    Hallo Mathias,

    ich habe die ESC in den Auslegern meiner roten Rennsau drin, das hat Problemlos geklappt. Im Einsatz habe ich die BL20A OneShot 125 OPTO und die passen in die Ausleger, wenn man die Kabel der Motoren etwas kürzt.

    Viele Grüße
    Sebastian

    #4028
    Avatar
    hama0013
    Teilnehmer

    Hallo Sebastian,
    vielen Dank für die Info. Das scheint wohl das Problem zu sein… Ich habe mir Racestar RS20A Lites beschafft. Die scheinen ein wenig zu dick zu sein. Ich bekomme sie nur von hinten zur hälfte reingeschoben und dann stockt es an ein paar Bauteilen auf der Platine (Kondensatoren?). Wenn ich die Ausleger nicht reinschiebe ist es auch kein Problem. Ich muss mir da eher noch eine Sicherung überlegen, damit bei einem Absturz der Ausleger nicht reingeschoben wird und dann nix innendrin passiert…

    http://www.banggood.com/Racerstar-RS20A-Lites-20A-Blheli_S-BB2-2-4S-Brushless-Motor-for-FPV-Racer-p-1105108.html?rmmds=search

    Gruß,
    Mathias

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 48)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.