RunCam2 Aufbauanleitung

Open DIY Projects Stuhlkreis EagleEi Gimbal 360° RunCam2 Aufbauanleitung

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von EagleEi EagleEi vor 1 Jahr, 10 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2832
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Grundlegend ist der EagleEi 360° Runcam2 im Aufbau identisch zu der Version Xiaomi und Mobius.
    Bitte hier diese Aufbauanleitungen Berücksichtigen:
    AUFBAU FRAME und VERKABELUNG sowie alles rund um das 360° Gimbal HIER im Stuhlkreis

    Die Unterschiede sind das hinzugekommene Kugellager und die dadurch geänderte Messingachse.
    Ebenso wurden Nuancen in der Kabelführung verbessert.
    Das Kugellager ist ein MR85 2RS 5x8x2.5 mm

    Hier möchte ich auf diese Besonderheiten eingehen und euch beim Aufbau unterstützen, ebenso könnt Ihr alle Fragen zum Aufbau des RunCam2 Gimbals hier stellen.

    Zunächst zur neuen MessingAchse, welche mit im Bausatz beiliegt.

    Messing-Achse: ca. 6mm lang, Aussendurchmesser 5mm Innendurchmesser 4mm
    Diese Achse dient als Kabeldurchführung zur Kamerawippe sowie Achse in Verbindung mit dem Kugellager.

    Wie Ihr seht, an der Achse solltet Ihr eine Aussparung rein feilen, ca. 2x2mm, damit die Kabel in der Schwinge ideal zu verlegen sin, ohne dass diese zu stark geknickt werden.

    Die Verkabelung wurde etwas verbessert, so dass die Sensorkabel und das AV-OUT sauber und vereinfacht verlegt werden können.

    Hier zu sehen

    Es ist Sinnvoll die Sensorkabel auf der rechten Seite durch die Schwinge zu verlgen und die Motorkabel von Roll und Pitch auf der Linken Seite!

    Hier zu sehen wie die Kabel in der Schwinge geführt werden und in der oberen im Latex verschwinden! 😉

    Und hier noch ein paar Tipps zur Verkabelung des Schleifrings und dem Latex

    zunächst die Kabel in der Frame verlegen und mit einem Klebeband in der idealen länge fixieren und abschneiden.

    Das Ziel soll sein den Schleifring und die ankommenden Kabel in der Schwinge zu verschwinden lassen, also sollten diese dort verlötet werden und später isoliert in der Schwinge verlaufen!

    TIPP: legt keine unnötige Reserve in die Schwinge, verlötet die Enden ca. in der Mitte und legt eine Reserve lediglich in den Drähten des Schleifrings, hier zu sehen:

    Hier die Vorbereitung der Kabelverlegung:

    Hier die Verlötung und die Einzelisolation der Lötstelle:

    Am Schluss diese Kabel mit etwas Vorsicht in die Schwinge eindrücken und wenn alles passt einen Batzen Latex drüber! 😉
    Und es kann dann so aussehen:

    #3981

    Maayanb90
    Teilnehmer

    Hey key master, can you please fix the pictures that is not available at the post..
    There is many missing pictures =)

    Thanks
    Maayan regards

    #3982
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hey Maayan,
    i didn´t understand what kind of pictures you are missing!?
    Here in the first post, you can find the links to the assembling the other EagleEi 360° Gimbals and they are identical with the RunCam expect the axle bearing as described here.

    Maybe you wasn´t locked in? or you didn´t see this grey inbeded Links?
    -> https://open-diy-projects.com/topic/aufbauanleitung-fuer-das-eagleei-xiaomi-yi-gimbal/
    -> https://open-diy-projects.com/topic/verkabelung-fuer-das-eagleei-360-gimbal/

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.