Die Android APP

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter Die Android APP

Dieses Thema enthält 54 Antworten und 27 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  NicoMertens vor 3 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 46 bis 55 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #4366

    Christoph66
    Teilnehmer

    Hallo,
    beim Starten der App erhalte ich eine Fehlermeldung:

    „Detected problem with app native libraries
    libtutorial-5.so: invalid DT_NEEDED entry
    „build/obj/local/armeabi-v7a/kibgstreamer_android.so““

    Mein Android ist 7.1.1

    Grüße Christoph
    p.s. Sind die sourcen zu der App verfügbar?

    #4407

    Bobesch
    Teilnehmer

    Hallo Andreas,

    Sorry für die verspätete Antwort.
    Das Nexus 7 (2013) ist in der Originalversion, also nicht gerootet, mit aktuellem Android (z.Zt. 6.0.1) automatisch über Googleupdate installiert.
    Als ich dieses Projekt gesehen hatte, habe ich einfach mein F310 mit einem OTG USB Kabel ans Nexus angeschlossen, die App geladen und probiert.
    Die beiden Knüppel haben in der Android-App auf Anhieb funktioniert, was mich dann dazu ermutigt hat in dieses Projekt tiefer einzusteigen. Die restlichen Tasten am F310 haben keine Reaktion. Leider fehlt die Zeit…
    daher auch meine späte Antwort.

    @Frank
    [OT]
    Ist OT , da das Projekt ja den reine Wifi-Copter anpeilt, aber für Dein Vorhaben den Pi als reine steuerbare Cam zu benutzen reicht es wenn Du ein Streaming mit GStreamer machst. Dazu würde ich mir ein Standard Image als AP einrichten und RaspiCam über einen GPIO Pin mit einem Schaltkanal der RC einschalten.
    Es gibt fertige Apps für Android, die das Bild vom Pi fast latenzfrei wiedergeben. (Z.B. GStreamerViewer).
    [/OT]

    LG Bobesch

    #4408

    Bobesch
    Teilnehmer

    Hallo Andreas,
    Mir fällt gerade noch ein, dass es bei Android mal Bugs gab, das OTG Geräte nur in der Spracheinstellung „englisch US“ erkannt wurden. Nach der Erkennung konnte wieder auf Landessprache gestellt werden. Das Gerät wurde weiterhin erkannt bis Android neu gebootet wurde. Dann war zur Erkennung wieder eine Einstellung „englisch US“ erforderlich…
    Dieses Problem hatte ich Anfangs mit Android 5 auf dem Nexus auch, aber mit der 6er ist der Bug behoben. Vielleicht ist er in Deiner 7er wieder in Neuauflage vorhanden.

    LG Bobesch

    #4418

    Andi252
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass man den Stream der Kamera auf einem PC anstatt in der APP anschauen kann? Wenn ich die Kamera über das Web-Interface starte, wird ja ein UDP-Stream auf meinen Rechner „gerichtet“ (Port 5200 oder so), mir fehlt aber bisher noch die passende Dekodierung.

    Gruß,

    Andreas

    #4585

    happenpappen
    Teilnehmer

    Hallo Christoph,

    ja, das passiert bei mir auch (siehe Screenshot im Anhang). Wenn die Sourcen irgendwo verfügbar wären, könnte man das eventuell schnell beheben?

    Viele Grüße,

    Christoph

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #4694

    bo_siebenschlaefer
    Teilnehmer

    Ich habe eine USB-Fernsteuerung für einen Simulator noch bei mir zuhause liegen gehabt. Leider funktioniert sowohl die Belegung der einzelnen Achsen, als auch die Kalibrierung nicht, auch nicht mit der für die Taranis modifizierten Variante der App. Eigentlich wäre das ganz cool.
    Nachdem ich nochmal meinen Joystick mit Throttle-Hebel an die App angeschlossen habe, hab ich bemerkt, dass in beiden Fällen die Schub-Achse des USB-Teils als YAW erkannt wird, dafür aber die Schub-Achse in der App immer mittig steht, also hier eine Achse zugeordnet wird, die real nicht existiert(Beim Joystick funktioniert die Kalibrierung wunderbar, ein Problem weniger 🙂 ). Gibt es vielleicht nicht doch eine Möglichkeit den Quellcode der App zu teilen. Dabei muss die App ja nicht gepflegt werden, wenn man die offielle App nicht aus den Veränderungen baut.
    Diese können ja gut in Kategorien hier im Stuhlkreis angeboten werden.
    Ich selber bin zwar relativ unerfahren, würde aber einfach mal gerne rumbasteln und gucken ob ich es irgendwie zum Laufen bringe

    #4697

    bo_siebenschlaefer
    Teilnehmer

    Ah, ok ich bin noch einmal durch das Forum gestreift und habe die weiteren Gründe neben denen im Post von EagleEi gefunden. Deswegen wahrscheinlich nicht, denke ich.

    #4733

    bo_siebenschlaefer
    Teilnehmer

    Ach ja, die Fernsteuerung ist sehr ähnlich, wenn nicht baugleich mit der, die Georg vorgeschlagen hat:

    Also müsste jemand in den sauren Apfel beissen, und für ca. 30E einen Simulatorcontroller testen.

    https://www.amazon.de/8-Kanal-Fernbedienung-Flugsimulator-inkl-Software/dp/B001PGS99C/ref=sr_1_4/254-7165108-4611566?ie=UTF8&qid=1489703879&sr=8-4&keywords=usb+flight+simulator

    oder den:

    https://guide.alibaba.com/sport/shop/dynam-4ch-usb-flight-simulator-rc-heli-plane_48513.html

    Wäre also echt cool, wenn ihr das in der App unterstützen könntet (Vielleicht auch ein Menü, wo man die Belegung steuern kann, damit bisher laufende Gamepads weiter funktionieren). Ich gebe euch gerne mehr Informationen zur falschen Belegung (z.B. Video), einfach rühren/fragen. Vielen Dank schon Mal für das tolle Projekt.
    Bo

    #4738

    seBASTARD
    Teilnehmer

    Hallo,
    gibt es eigentlich die Möglichkeit die Steuerung der APP zu konfigurieren? ich würde gern zusätzlich eien Storm32 BGC mit ansprechen um die Kamera auch im Flug auszurichten.

    #4777

    NicoMertens
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe ein Problem, und zwar lässt sich der Flightcontroller über inav ansteuern, und auf den Raspberry kann man auch mit der App zugreifen.(zumindest erscheint ein Bild und der Raspberry lässt sich auch über die App neu starten.)
    jedoch lässt sich der Flightcontroller nicht mit dem Raspberry ansteuern.
    Verbaut habe ich einen Naze32 rev6 Flightcontroller und einen Raspberry Pi zero w v1.1.
    Ich bitte um schnellstmögliche Rückmeldung.
    Danke

Ansicht von 10 Beiträgen - 46 bis 55 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.