Antwort auf: Troubleshooting WiFree

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter Troubleshooting WiFree Antwort auf: Troubleshooting WiFree

#3967
Georg
Georg
Moderator

Du hast recht.
Mein bisher verbauter hat noch keinen Barometer. Habe aber zwei mit Barometer noch hier rumliegen. So richtig sinn macht es dann auch gleich ein GPS einzubauen, und coming home im Failsafe zu nutzen.(dieses ist extern)
Ein kleines GPS habe ich vorne vor dem Flightcontroler vorgesehen.
Leider waren die kleinen GPS in unserem test viel zu schlecht gewesen.
Meines wissens wurde diese funktion allerdings auch noch nicht richtig in INAV oder Cleanflight unterstützt. Eventuell hat sich das jetzt aber geändert.
Zumindest in Cleanflight gibt es jetzt diese option.
Da sich hier alles sehr schnell weiterentwickelt, haben wir uns Erweiterungsoptionen offen gehalten.
Sowohl die Wahl der Software (INAV, Cleanflight,Betaflight,ect.) wie auch der Flightcontroler ( CC3D, Flip32, Naze32,…)

Es gibt auf jeden fall noch viel Erweiterungspotential im Wifreecopter.
Denke die Reichweite mit 2,4 ghz Cloverleaf Antennen und dem Logilink WL0151 (nicht A) sind mehr als ausreichend. Er flog mir zumindest aus dem Sichtbereich komplett raus. Jetzt noch GPS und Barometer…. das fehlt noch !!!!
Man braucht halt nur die Zeit dazu…und,oder ein motiviertes Forum 🙂
Akku unten, alle Elektronik oben, ist genauso eine sinnvolle Erweiterung 🙂