Weiterentwicklung der Software

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter Weiterentwicklung der Software

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von EagleEi EagleEi vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #4400

    3dextended
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen!

    Ich habe Interesse daran, die Software rund um den WiFree-Copter (also sowohl das Raspberry Image als auch die Android App) weiter zu entwickeln und wollte fragen, ob es möglich wäre, den Source Code zu veröffentlichen, damit wir alle dazu beitragen können, dieses Projekt weiter zu entwickeln.
    Es wäre zum Beispiel möglich eine GitHub-Seite dies bezüglich einzurichten und somit Entwickler deutschlandweit mit einzubinden.

    (Falls diesbezüglich schon ein Statement abgegeben wurde, bitte ich dies zu entschuldigen: ich habe keine Infos gefunden)

    Viele Grüße

    Ein neuer WiFree-Copter Fan!

    #4401

    kreativmonkey
    Teilnehmer

    Hallo 3dextended,

    es ist so das der source code leider nicht veröffentlicht wird da er hierfür erst über arbeitet und bereinigt und kommentiert werden müsste und hierzu fehlt dem Entwickler die Zeit. So zumindest habe ich es verstanden.

    Es gibt trotzdem die Möglichkeit auf github mit zu wirken. Ich arbeite dort an einer Dokumentation zum WiFree Copter. Da meine Teile jedoch erst vor einer Woche vervollständigt wurden habe ich bisher nur Informationen zum Material gesammelt.

    Grüße,
    Sebastian

    https://github.com/WiFree-Copter/dokumentation

    #4402

    3dextended
    Teilnehmer

    Hey Sebastian,

    zu schade… Eine solch große Community würde sicher Gutes bewirken und viele neue Features hinzufügen können.

    Ich zu meinem Teil bin leider nicht in der Lage deren Protokolle zu entschlüsseln da mir entsprechende Hardware fehlt.

    Daher würde ich mich auch schon mit unsauberen Code zufrieden geben, da ich selbst in der Lage wäre diesen zu kommentieren und „aufzuräumen“.

    Ich würde mich auch über ein offizielles Statement freuen, da Open-DIY-Projekts einen Open-Source-Code bei externen Projekten verlangt.

    Grüße,
    Peter

    #4404

    luckybenni
    Moderator

    Moin Peter,
    hier findet sich u.a. eine Erklärung, warum die App bisher nicht Open Source gestellt wurde.
    Der eine Grund ist das „Aufräumen“ der Codebasis – was auch durch andere Entwickler machbar ist.
    Der jedoch viel wichtigere Grund dürfte sein, dass es dem Entwickler bzw. den Vätern des WiFree ein Anliegen zu sein scheint, dass mit der Software der Copter Szene an sich kein Schaden entsteht aufgrund von Missbrauch der nun leichter verfügbaren Technik.
    Insbesondere vor dem Hintergrund der erst kürzlich in Deutschland in Kraft getretenen Verordnung für den Einsatz von Coptern und dem zugrundeliegenden Spannungsverhältnis der bunten Vielfalt an staatlichen und privaten Interessen sollte eine Weiterentwicklung der Software selbstkritisch beleuchtet werden.
    Sofern sich ein Kreis an „verantwortungsvollen“ Maintainern für den Programmcode findet, der bei der Weiterentwicklung darauf achtet, dass neue Funktionalität vor dem Hintergrund einer limitierten Missbrauchsmöglichkeit implementiert wird, ließe sich dieser Sorge meines Erachtens nach Rechnung tragen. Quasi eine Art Ethikkommission für die WiFree App ;-).
    Kennen du bzw. andere WiFree Nutzer andere Open Source Projekte, die vor ähnlicher Problemstellung stehen und wie dort damit umgegangen wird? Evtl. lässt sich ja eine funktionierende Praxis für den WiFree adaptieren. Natürlich vorausgesetzt es finden sich ausreichend Entwickler, die sich den „Stress“ antun wollen / können.
    Grüssle, Benni

    #4410
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hallo Peter,
    schön dass dir unser WiFree auch gefällt und wir einen neuen Fan gewonnen haben! 😉
    Wir sind immer dankbar für jede Unterstützung und Weiterentwicklung unserer Projekte, vorallem wollen wir mit Open-DIY-Projects Leute zum mitwirken ermutigen, daher schön dass du Interesse hast!

    Wie du -> Hier <- lesen kannst ist unser Konzept, also auch das Image offen, lediglich die APP haben noch nicht "Open-Source" wie die Gründe bereits erleutert. Das heißt jedoch nicht dass ein Entwicklerteam daran unter "Aufsicht" arbeiten darf. Vorschlag, schau dir zunächst unser Projekt und das Image mal genau an und wenn du Ideen und Potential siehst, melde dich bitte nochmal bei uns, dann können wir uns auch mal Treffen oder telefonieren und sicher auch über eine Projektarbeit sprechen. Wir freuen uns jedenfalls auf jeglichen Input und Unterstützung! Ach ja, das Thema Git_Hub wurde bereits von Sebastian mit einer Dokumentation angefangen, hier kann jeder dabei Unterstützen alle Infos zusammen zu tragen, jeder Beitrag ist gerne Willkommen! Viel Spaß bei uns!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.