NT-IMU

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von EagleEi EagleEi vor 2 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #2840
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    I started with NT-IMU too, because the features and never anymore I2C Errors I´ll never want to do without it again!!

    Here my Version with a CC3D Atom

    Original at firmware flashing:

    Here after cutting the PCB in the right possition and resoldering the connectors:

    Here you can see, it works:

    If any questions, just ask!

    #2872

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Hi,
    ich hab jetzt auch die CC3D Atom.
    Aber irgendwie klappt es mit dem flaschen nicht.

    Die BootLoader Pins sind doch die beiden auf der Rückseite wo „BL“ dran steht oder?

    Die brücke ich, dann geb ich 5V auf das Atom.
    Las ich dann die Brücke los oder halte ich die bis zum flaschen gebrückt (Klappt aber beides nicht)?

    Die Einstellungen habe ich von hier übernommen:
    http://www.olliw.eu/storm32bgc-wiki/Flashing_the_CC3D_Atom

    Woran erkenne ich den ob sich das CC3D nun im Bootloader Modus befindet (kann könnte man mal schauen ob es daran liegt)

    Als Meldung kommt immer:

    STMicroelectronics UART Flash Loader command line v2.6.0
    modified by OlliW, v18.05.2014
    
    Opening Port                             [OK]
    Activating device                                [KO]
    ERROR: Unrecognized device.
    Please, reset your device and then try again.
    
    Press any key to continue ...
    

    Gruß

    #2873

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Ok,
    der FTDI Adapter war im A…, mit nem neuen hats geklappt.
    Und wenn man im Bootloader ist, dann ist nur die grüne Lampe an und nix blinkt.

    Grüße

    #2874
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    So, bin nun von meiner WE tour zurück.
    hast du somit nun dein Gimbal mit NT imu am laufen?

    #2876

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Ne, leider nicht.
    Habe zwar keine I2C Errors mehr aber dafür einen neuen.

    Heute abend wollte ich mal andere USB-Anschlüsse und Kabel versuchen.
    Olli weiß dazu auch nichts.

    (Bei der normalen IMU ist der Error ja nicht gekommen)

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2879
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    mhhh…. oh mann, du bekommst echt alle Fehler der Strom32 Technik auf den Latz geknallt!
    Bei mir hat das mit der NT-IMU auf anhieb funktioniert, daher bin ich aktuell etwas überfragt?
    OK, wie bekommen wir dir nun deine IMU und dein Gimbal zu laufen?

    1. Frage, hast du die Möglichkeit uns auf der MakerFaire zu besuchen?
    Dort könnten wir mal gemeinsam über dein Konstrukt schauen.

    deine IMU wird doch schonmal richtig erkannt, deine Firmware und die Verbindung passt zumindest mal!

    Das Problem muss also in den Settings liegen!?
    Nimm mal meine Einstellungen (Anhang) und schau was dein Gimbal macht.

    Wir bekommen dein Gimbal zum laufen, versprochen!

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2881

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Hi,
    Zur 1. Frage: Leider nein. Am 27. Jungesellenabschied vorbereiten, 28. Feiern, 29. tot^^

    Ich hab mal deine Settings reingespielt (Settings>Load from File>“Laden“>Write)

    Dann hat die Cam nur wild hin und her gewackelt.

    Ich verstehe auch nicht warum ich manuell Settings reinschreiben kann aber das Tool immer an der gleichen Stelle daran scheitert.

    Auch habe ich auf OlliW’s anraten die anderen Versionen getestet, die gehen aber garnicht und geben wiederum BUS ERRORS aus.

    Nach dem Abbruch des Tools funktioniert die Gimbal ja schon grob. Sprich es gleicht Bewegungen aus, wenn auch ein bisschen unbeholfen und auf der Roll-Achse „ruckt“ der Motor immer wenn er da was ausgleichen soll.

    Gruß

    #2882

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Es ist scheinbar ein Fehler in der Software.
    Ich habe mal ein bisschen an ein paar werten rumgefummelt (auch wenn ich keine Ahnung habe wofür die sind) und jetzt geht es.

    Geändert habe ich in der „o323BGCTool.ini“ folgende Werte:

    ReadIntervalTimeout=4294967295
    ReadTotalTimeoutMultiplier=0
    ReadTotalTimeoutConstant=0
    ExecuteCmdTimeOutFirst=20
    ExecuteCmdTimeOut=100

    ExecuteCmdBTAddedTimeOut=10
    MaxConnectionLost=4

    Welcher Wert es jetzt zum laufen bringt weiß ich nicht, aufjedenfall gibt das Tool jetzt keinen Fehler mehr aus.

    Gruß

    #2883

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Aber das Rucken ist trotzdem nicht weg auf der Rollachse. Der Motor dreht ein wenig und springt dann wieder zurück. Außerdem werden die Motoren ziemlich warm.

    Gruß

    #2884
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Ok, zumindest bewegt sich mal was.
    1. Die Motoren sollten max. leicht warm werden. Dreh mal die Power runter bzw. wenn du mit 12V arbeiten solltest nich kleiner.
    Vorgehensweise: Ein Motor nach dem anderen, beginnend mit dem Pitch, dann Roll zum Schluss Yaw. Die Werte für die Pids konservativ einstellen, vorallem den Strom!

    Wenn ja prüfen ob sich das Gimbal initialisiert.

    Mach mal ein paar Screenshots von deinen Pids und Setup zu deiner IMU.

    #2887

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Hi,
    hier die Werte.
    (Ich glaube das „Zucken/Rucken“ entsteht wenn schon ein ganz kleiner Wiederstand am Motor ist, z.B.: Kabel zu „stramm“ (auch wenn es sich mit der Hand ganz leicht bewegen lässt)).

    Morgen lege ich die Kabel nochmal um.

    Zu dem ganzen Einstellen muss ich jetzt erstmal das Wiki durchlesen, sonst steig ich da nicht durch (Pitch Motor Vmax 150, keine Ahnung wofür 150 steht und sowas^^)

    Gruß

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2960

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Also so langsam habe ich keine lust mehr.
    Das schließt das Config tool ab und dann machen die Motoren keinen mux mehr.

    Außerdem erkennt das config tool die halbe Zeit den Lipo nicht.
    In der Übersicht wird er aber erkannt.

    #2962

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Ok, Problem behoben.
    Das war ein Kabelbruch schuld (das Teil ist echt verhext, bei allen Koptern und fliegern nicht so viele Probleme gehabt.)

    Jetzt geh ich noch an feintuning und dann sollte die Gimbal auch mal fertig sein.

    Gruß

    #2963
    Georg
    Georg
    Moderator

    Hallo Ch3fk0ch,
    Freut mich das Du den Fehler gefunden hast.
    Hoffe jetzt klappt auch alles weitere.
    Benny unser Experte ist zur Zeit im Urlaub, desswegen etwas spärliche Antworten auf Deine Problematik.
    Kann Dir aber versichern, dass Du mit dem Gimbal, wenn er funktioniert, viel spaß haben kannst. Meiner, als umgebauter Handgimbal hat auf der Maker Faire viele begeistern können. Und ins Regionalfernsehen hat er es auch geschafft.

    hoffe das Deiner genauso gut funktionieren wird, und Du viel Freude, anstatt wie bisher nur Frust, damit haben wirst.

    #3147

    BenJo
    Teilnehmer

    Mal eine Frage: was verbessert die nt-IMU an der Gimbalsteuerung, dem Board liegt ja auch eine Messeinheit bei…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.