I2C Error

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ch3fk0ch vor 2 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #2816

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Hallo,
    wir wollten ja in den „Storm32“ Bereich mit dem Problem wechseln.

    Was wurde bisher unternommen um den Fehler zu beheben:
    -Kupferdrähte des Schleifrings gekürtzt
    -Unnötige Lötstellen entfernt
    -Auf Kurzschlüsse geprüft
    -Schleifring direkt an den IMU Anschluss gelötet
    -IMU ohne Schleifring getestet
    -Alles mit einer anderen IMU getestet
    -2S sowie mit 3S

    Der Fehler tritt immer erst in dem „Configure Gimbal Tool“ auf, nachdem Schritt wo der Lipo angeschlossen werden muss.

    Aktuell:
    Nächster versuch ist es die Motoren abzuschalten.

    Also ich habe unter „Setup“ „Disable all Motors“ gemacht, dann das Tool ausgeführt => Fehler (aber ich glaube der schaltet die Motoren immer automatisch zu, siehe Bild)

    Auch habe ich unter „Finish“ den Punkt „Enable Motors and Restart Gimbal“ weggeschaltet.
    Trotzdem steht dann da, wie auch im Bild, „Enable all motors and….“ => Fehler

    Soweit der stand.

    Gruß

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2819
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Sobald du das Gimbal tool startest werden am Punkt der Motoren die Motoren alle aktiviert und es kommt zu dem Fehler.
    Wir sollten jedoch an dieser stelle auf das Gimbaltool verzichten und an dieser stelle manuell vorgehen.
    Also:
    1. Alle Motoren Disable stellen und störe!
    2. Akku dran stecken, wenn kein Fehler dann 1. Motor aktivieren usw.
    Wenn ein IMU Error schon auftritt, auch ohne dass ein Motor aktiv war ist was faul!

    Bin gespannt…..

    #2820

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Also:
    -Lipo dran=> kein Error
    -nur Pitch Motor auf „normal“=> über 1000 (weiter steigend) Error’s
    -nur Roll Motor auf „normal“=> kein Error
    -nur Yaw Motor auf „normal“=> 3 Error’s (manchmal auch keine)(irgendwas piept 3x)

    Alles noch ohne Schleifring

    Gruß

    #2821
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Ok, somit ist klar dass die Errors über die Motoren, vorallem über den Pitch auftreten.

    Regel mal die Leistung der Motoren stark runter, ca. 60 sollte zunächst ausreichen und vermutlich weniger Errors erzeugen.
    Wenn dem so ist, dann muss du Verkabelung optimiert werden und die Ferrite in SDA und SCL eingebaut werden

    #2841

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Also,
    unter „PID“ Alle Motoren auf Vmax 60 gestellt, dann write. Anschließend alle Motoren eingeschaltet=> Error

    #2842

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Ich habe jetzt angefangen alles nochmal neu zu verdrahten.
    Dazu eine Frage.
    Original sind die Drähte zwischen den beiden eigängen im Slipring gemischt (wie der mit dem weißen schrumpfschlauch)
    Macht es sinn die so umzulegen, dass die Video sachen durch eine Seite laufen und die Motoren durch die andere?

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2844
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Es scheint als wäre dein Controller besonders Empfindlich, ich bewundere dein Durchhaltevermögen!
    Wie der Schleifring intern aufgebaut ist weiß ich nicht, und ich habe nie darauf geachtet an welchem Draht was dran kommt.
    Wie auf deinem Bild zu sehen ist sind deine Kabel gut verdrillt, das sollte so auch passen.
    Schau mal hier, evtl. helfen dir diese Bilder.

    RunCam2 Aufbauanleitung

    Ebenso habe ich dir mal meine aktuellen Einstellung hier angefügt

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #2846

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Naja,
    Banggood braucht ja immer ewig für ne retoure (video etc. machen).
    Mal schauen ob ich ein neues bekomme, solange kann man ja testen.

    Gruß

    #2849

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Also,
    Banggood schickt mir ein neues Board.
    Mal schauen, welches Board funktioniert den sicher bzw. ist nicht so empfindlich?

    Gruß

    #2851

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Ich glaube ich habs hinbekommen.
    Morgen mal schauen ob das dann auch noch funktioniert wenn die Kabel alle richtig liegen.

    #2860

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Also ich komm schon ein bisschen weiter, machmal schließt er die configuration ab und manchmal nicht. Wenn er die abschließ gleicht die Gimbal aber später auch nichts aus.

    Da ich jetzt nicht mehr weiter weiß heißt es neu kaufen.
    Nur was?

    -Board (wenn ja, welcher funktioniert den nun?)
    -CC3D Atom
    -Board + CC3D Atom

    Hoffe auch nen Tipp bzw. einen Tipp für ein bewährtes Board.

    Gruß

    #2861
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Ich verstehe deine aktuelle Fehlerbeschreibung und deine Fragen nicht so richtig.
    Meinst du das Gimbal tool? Wenn ja wo bricht er denn ab? Bewegen sich die Motoren bzw. Deine Kameraschwinge? Pitch=Pitch roll=roll?

    Wenn du die NT-IMU meinst, dann empfehle ich den CC3D Atom mit Stiftleisten zu nehmen und diese wie von mir beschrieben anpassen.

    Schau doch mal bei OlliW.eu rein, dort findest du bei NT-IMU den aktuellen Stand der Dinge. Aber ein weiteres Storm Board brauchst jedenfalls nicht, lediglich die andere Firmware.

    Gruß

    #2863

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    Also,
    vorher ist der Error ja immer gekommen sobald man den Pitch Motor angeschaltet hat.
    Jetzt habe ich es soweit, dass ich alle Motoren ohne Error einschalten kann.

    Und auch das Tool kann ich manchmal ohne Error durchführen (nicht immer).
    Aber wenn ich es dann mal schaffe das Tool komplett durchlaufen zu lassen, dann das USB Kabel abziehen und das Gimbal testen will passiert nichts wenn ich die Gimbal bewege.
    (Ich denke es kommen doch irgendwann dann errors durch).

    #2864

    Ch3fk0ch
    Teilnehmer

    CC3D Atom kommt die Woche, dann mal schauen ob es mit so einer NT-IMU besser klappt^^

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.