Antwort auf: Die Android APP

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter Die Android APP Antwort auf: Die Android APP

#3516

testpilot
Teilnehmer

Hallo Benny,

ja, sorry für den Doppelpost – stellte dann nur fest, dass unklar ist, ob die App oder das Image für die Auflösung zuständig ist.
Also wenn ich MJPEG auswähle ändert sich bei mir nichts. Gespeichert habe ich die Einstellungen und auch einen reboot danach probiert (ist ja eigentlich kein Windoofs, das sowas benötigt, aber wer weiß?) Der einzige „Erfolg“ ist, dass ich kein Live-Bild mehr bekomme. Die Aufnahme erfolgt weiter 640×480 in h.264. Ich verstehe auch nicht, was die Tablet-Performance für eine Rolle spielen soll. Die Umwandlung in mjpeg erfolgt doch wohl im raspi … und eigentlich kann h.264 durchaus full-HD. Meine Signalstärke ist ausgezeichnet (bisher nur das reine Modul ohne Drohne auf 50 cm Entfernung bringt -25 bis -32 dB) und das Handy ist ein Octacore 2 GHz – das sollte wohl auch kein Problem machen.
Ich traue mir durchaus zu, im linux die Einstellungen zu ändern, will bloß nicht wild rumsuchen, wenn hier die geballte Ladung Wissen mitliest, kann mir sicher jemand sagen, wo das erfolgen kann. Da die App ja offenbar closed-Source ist (passt das zu einem Open-DIY-Projekt?), wäre das Image sowieso die Einzige Möglichkeit zum Eingreifen.

Viele Grüße
Testpilot