„littleSunEngine“ – Funktionsbeschreibung –

Open DIY Projects Stuhlkreis Solar Motor „littleSunEngine“ „littleSunEngine“ – Funktionsbeschreibung –

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von EagleEi EagleEi vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4997
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Funktionsbeschreibung
    Dieser Solarmotor besteht aus einem Anker mit drei Spulen und 6 Photovoltaikzellen. Dieses Ankerpaket wird frei schwebend in einem statischen Magnetfeld gehalten und durch das einfallende Licht und der damit entstehenden Magnetkraft in Bewegung versetzt.
    Im Detail betrachtet, erzeugt die im Licht stehende Solarzelle Strom, der durch eine Spulen geleitet und dabei in ein Nord/Süd-Magnetfeld gewandelt wird. Durch den darunter liegenden Festmagneten entsteht die Lorentzkraft, welche das entstehende Magnetfeld der Spule anzieht, so dass sich der Rotor bewegt. Durch diese Teildrehung bewegt sich die erste Solarzelle aus dem Licht und die nächste Solarzelle mit der zweiten Spule wird in das Licht gedreht.
    So dreht der Anker mit seinen drei Spulen, von A nach B, gefolgt von C und die immer wiederkehrende Abfolge bewirkt einen gleichbleibenden Antrieb, der durch die Stärke des einfallenden Lichts geregelt werden kann.

    Soweit verstanden? … noch Fragen? ….

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.