„littleSunEngine“ – Druckdaten-

Open DIY Projects Stuhlkreis Solar Motor „littleSunEngine“ „littleSunEngine“ – Druckdaten-

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von EagleEi EagleEi vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #5000
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hier findet Ihr alle unser Druckdaten zum Download im Anhnag.
    (Für den Download müsst Ihr angemeldet sein)

    Ihr benötigt folgende Teile und Mengen:
    2x Seitenteil für den Rahmen
    1x 12mm Rohr Verbindung Rahmen
    1x Anker
    2x Seiten-Deckel für Anker
    1x Magnethalter für N/S Magnet
    1x Gegenhalter für den Anker
    2x Distanzhülse 3,1mm für die Kohlefaserachse (skalierbar aus dem 12mm Rohr)
    2x Distanzhülse 3,0mm für die Hohlefaserachse (skalierbar aus dem 12mm Rohr)

    Siehe Foto: SolarMotor

    Die Druckeinstellungen, folgen…

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #5097
    Avatar
    Gumps
    Teilnehmer

    Super Idee
    ich werde diesen Motor als Enrichmentprojekt anbieten, vielleicht kommen dann tolle Erweiterungen dabei raus. Wir zeichnen bei uns mit solid Works und erstellen daraus die STL Dateien, habt ihr eventuell auch die Originaldateien für mich, dann könnte ich diese durch unser CAM Prozessor schicken um das ein oder andere Bauteil auf einer CNC Fräs / Drehmaschine zu fertigen.

    Viele Grüße
    Gumps

    #5108
    Avatar
    WhoCares
    Teilnehmer

    Kann es sein, dass „Vorlage 12mm Rohr und 3mm Rohr V1.0.stl“ kein Rohr ist, sondern ein Zylinder?
    Vielleicht könnt ihr nicht nur eine Vorlage, sondern genau passende STLs für das 12 mm Rohr und die 3,0 mm und 3,1 mm Distanzhülsen zur Verfügung stellen. Vielen Dank 😊

    #5116
    Avatar
    der_muetze
    Teilnehmer

    Ja, das mit den Hülsen habe ich bisher auch noch nicht ganz durchschaut. Wäre schön zu erfahren, an welchen Reglern ich dazu am Slicer drehen muss, damit das die erforderlichen Hülsen werden.

    Generell wäre es toll, wenn ihr die von euch benutzten Druckeinstellungen veröffentlichen könntet.

    #5118
    EagleEi
    EagleEi
    Keymaster

    Hallo Zusammen,
    da jeder 3D-Drucker andere Ergebnise abliefert, wird es sehr unwahrscheinlich auf anhieb eine 3,3mm Hülse von einer 1:1 übernommenen STL zu drucken.
    Es bedarf also ein paar Versuche um das Druckergebnis zu erzielen.

    Für den Solar-Motor benötigt es 3 Rohre, wie folgt:
    1x Für den Rahmen 120mm länge mit 12mm Aussendruchmesser (innendurchmesser ist hierbei egal!)
    1x Für den Anker ca. 70mm langes 3,30mm Innendurchmesser (Aussendurchmesser ist hierbei egal!)
    1x Für den Anker ca. 20mm langes 3,20mm Innendurchmesser (Aussendurchmesser ist hierbei egal!)

    Wir nehmen für alle drei Rohre die STL Rohr mit 120mm länge und 12mm Aussendurchmesser und haben es im Slicer auf unseren Drucker skaliert.
    (In meinem Fall ein Eigenbau „P3steel toolson edition MK2“ in Verbindung mit Simplify Slicer.)

    Ich konnte hierbei das 3,3mm Rohr mit 37% für X und Y sowie 70% für Z sehr gut drucken.
    Ich habe dies mit dem Vasen-Modus in sequential-print umgesetzt, also bei mir spuckt der Drucker nach ca. 2,5h 16x 3,3 Rohre mit 70mm höhe aus. (es benötigt einen guten Bauteillelüfter)

    Für das 3,2m Röhrchen habe ich die selben Parameter verwendet, jedoch mein extrusions Multilayer um 2% erhöht! und schon hat es genug Haftreibung um das Röhrchen als Klemme zu verwenden.

    Falls euch der Ausdruck nicht gellingen sollte, könnt Ihr auch Strohhalme oder eine Macaroni verwenden! … open DIY eben! 😉 … oder Ihr schreibt uns an.

    Röhrchen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.