LibrePilot Firmware für den CC3D mit WiFree Copter

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter LibrePilot Firmware für den CC3D mit WiFree Copter

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ba0547 vor 11 Stunden, 5 Minuten.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #5098

    ba0547
    Teilnehmer

    Hallo,

    hatte versucht auf ähnliche Nachrichten in einem anderen Bereich hier zu antworten. Leider ging das nicht weil ich nicht angemeldet bin??
    Egal mach ich halt eine neue Frage auf.
    Wie oben beschrieben versuche ich die Librepilot Firmware für den Copter zu verwenden, diese Firmware kann mittlerweile auch das MSP Protokoll. Habe alles so verbunden wie beschrieben, Motoren konnte ich kalibrieren. App funktioniert auch, kann über die App aber die Rotoren nicht starten, vielleicht liegt es daran das ich noch kein Kabel für meine Kamera habe?
    Cleanflight oder Inav kann ich nicht verwenden weil ich die nicht auf den CC3D bekomme, habe schon alles Mögliche versucht. Es kommt immer wieder die Meldung das er nicht mit dem Bootloader kommunizieren kann. Habe einen CP2102 und einen FTDI zum Progammieren versucht. Der Kommunikationskanal wird in Chrome angezeigt.
    Die Dokumentation von kreativmonkey kann man nicht mehr zugreifen, vielleicht wäre in dieser Dokumentation ein Tip für mich enthalten.
    Vielleicht hat auch einer von Euch die o.g. Kombination von Controller und Firmware schon zum laufen gebracht?

    Viele Grüße, Harald.

    #5099

    Gashirn
    Teilnehmer

    Servus,
    hast du den Kopter kalibriert? Also die Sensoren? Erst dann läßt er sich armen.
    CC3D und INAV… Hatte ich auch ewig probiert und nach dem gefühlten 20. Mal ging’s dann.
    Wechselte irgendwann genervt zu Flip32.
    Gruß Jürgen

    #5106

    ba0547
    Teilnehmer

    Hallo, calibriert.. ich hab es versucht. bin mit cleanflight, betaflight leider gescheitert. in der anleitung hier ist leider nur die konfiguration mit einer uralten inav version beschrieben. Mit der komm ich nicht klar. bei den neuen firmwares ist alles ganz anders. teilweise hab ich keine ahnung was ich da alles einstellen soll. eine vernünftige anleitung hab ich noch nicht gefunden. mein cc3d funktioniert grundsätzlich, kann das ding mit cleanfligt ansprechen. teilweise sind die ports auch total schlecht beschriben. einmal heißt es uart1, main port, flexi port… muss mal sehen ob ich auch flip32 irgendwo finde.

    jedenfalls kann ich hier zumindest auf meine eigene nachricht antworten, ging auch erst nicht.

    servus, harald.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.