Bodenaufnahmen mit WiFree Copter

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter Bodenaufnahmen mit WiFree Copter

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mickes vor 1 Jahr.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4683

    MariusB1
    Teilnehmer

    Hallo,

    wir von der Science-AG würden gerne Bodenaufnahmen mit den WiFree Coptern durchführen. Dazu hatten wir geplant, eine nach unten gerichtete externe Kamera an den Copter anzubringen. Hierfür hatten wir diese Kamera (http://www.mediamarkt.de/de/product/_gopro-hero5-session-2319480.html?uympq=vpqr&rbtc=%7C%7C%7C%7Cp%7C%7C&gclid=EAIaIQobChMIz_WCs7331gIVEA8YCh11EgDjEAQYAiABEgLAvPD_BwE&gclsrc=aw.ds) geplant. Haltet ihr diese Kamera für geeignet oder sollten wir nach einer anderen Kamera / einem anderen Verfahren für Bodenaufnahmen suchen.

    Vielen Dank für eure Antworten

    #4687

    Mickes
    Teilnehmer

    Ob der Kleine die überhaupt heben kann? Und ganz billig ist die ja auch nicht. Da würde ich mich eher nach einem gebrauchten Parrot Bebop 1 oder besser 2 umsehen. Der hat GPS, autonomes fliegen via Flugplan etc. sind da schon integriert. Gesteuert wird der auch via WLAN und Handy App, oder mittels spezieller Fernsteuerung. Die Kamera kann fast senkrecht nach unten sehen, hat eine excellente Stabilisierung, ist aber von der Auflösung nicht mit der Gopro vergleichbar. Ob euch das reicht, könnt ihr ja mal in Youtube Videos nachsehen.

    Gruß Mickes

    P.s. fliegen tun die Dinger übrigens quasi von alleine. Der B2 ist ein prima Spassteil. Der B1 nicht mehr ganz Stand der Technik, aber dafür billig zu bekommen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.