Antwort auf: Troubleshooting WiFree

Open DIY Projects Stuhlkreis WiFree Copter Troubleshooting WiFree Antwort auf: Troubleshooting WiFree

#3386

luckybenni
Moderator

@Markus: hmmm – seltsam. Ich habe noch keinen Hinweis entdeckt, dass Logilink bei dem Stick eine Version mit abweichendem Chipsatz auf den Markt gebracht hat.

Ich gehe davon aus, dass du das OTG USB Kabel zum WLAN Stick am USB Port und nicht am Stromversorgungsport angeschlossen hast (der mittlere von den drei Anschlussbuchsen ist der richtige Port).

Wie lange wartest du auf das neue WLAN? Der Aufbau des WLANs kann ab Verbindung des Akkus / der Stromversorgung zum RaspPi durchaus bis zu 60 Sekunden dauern – d.h. nur weil der Stick blau leuchtet baut er noch keinen WLAN AP auf, davor muss erst der RaspPi Zero booten und das WiFree Programm starten.

Hat der RaspPi bereits mit einem anderen WLAN Stick funktioniert? Ansonsten könnte die Ursache auch an einer nicht funktionierenden MicroSD Karte liegen (anscheinend machen manche MicroSD Karten mit RaspPi Probleme, d.h. von denen kann nicht gebootet werden, somit natürlich auch kein WLAN aufgebaut) – im Worst Case wird aber der USB Anschluss schon mit Strom vom RaspPi versorgt und daher leuchtet die blaue LED am Stick – dieses Fehlerbild zu testen wäre aber nicht so einfach, es sei denn du hast einen „großen“ RaspPi (egal welche Version) rumliegen, den du per LAN Kabel ans LAN hängen kannst um zu erkennen, ob er mit der MicroSD Karte bootet und dann eine IP Adresse zieht